Felix Philipp Ingold
© Yvonne Böhler

Felix Philipp Ingold

Felix Philipp Ingold, geboren 1942 in Basel, ist ein Schweizer Slawist, Kulturpublizist, Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber sowie emeritierter Ordinarius für die Kultur- und Sozialgeschichte Russlands an der Universität St. Gallen. Neben seinem eigenem grossen literarischen Werk (Romane, Gedichte, Erzählungen) hat er schon mehrfach Gedichtwerke aus dem Französischen übersetzt (Edmond Jabès, René Char, Benjamin Fondane, Paul Eluard, Guillaume Apolinaire u. a. m.).

Felix Philipp Ingold im Limmat Verlag

So weit die Stimme reicht / A portée de la voix

So weit die Stimme reicht / A portée de la voix

Handbuch der Ratlosigkeit

Handbuch der Ratlosigkeit

Lautmalerei und Wortbilder II

Lautmalerei und Wortbilder II