Aurelio Buletti
© Yvonne Böhler

Aurelio Buletti

Aurelio Buletti, 1946 in Giubiasco geboren, studierte in Mailand und war viele Jahre als Sekundarlehrer tätig. Er veröffentlichte mehrere Gedichtbände und schreibt regelmässig für Anthologien und Literaturzeitschriften. 2006 erhielt er für sein Gesamtwerk den Schillerpreis. Aurelio Buletti lebt heute als freier Schriftsteller in Lugano.

Aurelio Buletti im Limmat Verlag

Nicht jedes Staunen ist ohne Stimme / Non ciascuno stupore è senza voce

Nicht jedes Staunen ist ohne Stimme / Non ciascuno stupore è senza voce