Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Johann Schär
176 Seiten, gebunden, Fadenheftung, 144 Fotos Duplex
März 2017
SFr. 44.–, 48.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-829-2

per Post bestellen

Markus Schürpf

Johann Schär

Dorffotograf, Gondiswil 1855–1938

Johann Schär, genannt «Dängi Hannes», wurde 1855 in Gondiswil im Berner Oberaargau geboren, wo er in einer Bauernfamilie aufwuchs. Er selbst wurde nebst Landwirt Bannwart. [mehr...]

Die Schneckeninsel

TatortSchweiz [5]

280 Seiten, gebunden,
August 2016
SFr. 29.50, 26.80 € / eBook sFr. 26.–
sofort lieferbar
978-3-85791-809-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Urs Schaub

Die Schneckeninsel

Ein Tanner-Kriminalroman

Innerhalb von neun Jahren haben sich drei Frauen im Nobelinternat für Mädchen in den Bergen umgebracht, da ist etwas faul, so viel ist Serge Michel von der Berner Mordkommission klar. Da dort gerade eine Ferienvertretung des Kochs gesucht wird, bittet er seinen Freund Simon Tanner, als solche anzuheuern ... [mehr...]

Elefanten im Garten
144 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,

Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2015
Berner Literaturpreis 2016
Frauenfeld liest ein Buch 2016


1. Auflage, 2015
5. Auflage, März 2016
SFr. 26.–, 26.– € / eBook sFr. 22.–
sofort lieferbar
978-3-85791-784-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Meral Kureyshi

Elefanten im Garten

Roman

Ein atmosphärisch dichter Roman über Migration einer islamischen Familie in den schweizerisch-christlichen Alltag, poetisch und voller Wärme. [mehr...]

Der Salamander

TatortSchweiz [4]

360 Seiten, gebunden,
August 2012
SFr. 29.80, 29.80 € / eBook sFr. 12.95
sofort lieferbar
978-3-85791-684-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Urs Schaub

Der Salamander

Ein Tanner-Kriminalroman

«Es ist zu hoffen, dass Urs Schaub noch mehrmals Tanners Intuition folgt. Angenehm aufregend, herzerfrischend und sympathisch unorthodox.» Hessischer Rundfunk [mehr...]

Schützenhilfe

TatortSchweiz

240 Seiten, gebunden
Oktober 2011
SFr. 29.80, 29.80 € / eBook sFr. 12.95
sofort lieferbar
978-3-85791-641-0

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Gabriel Anwander

Schützenhilfe

Am Stadtrand von Bern sitzt Anwalt Schild beim Essen. Just als seine Frau in die Küche geht, tritt jemand aus dem Garten ins Haus, erschiesst ihn und verschwindet wieder. [mehr...]

Vom Mont Soleil zur Blüemlisalp
288 Seiten, gebunden
Oktober 2008
SFr. 38.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-565-9

per Post bestellen

Elisabeth Kaestli

Vom Mont Soleil zur Blüemlisalp

Bernerinnen erzählen

Wie sind die Bernerinnen? Sie sind langsam, bedächtig, fleissig, tüchtig und bodenständig – und sie sind auch ganz anders. Nämlich so vielfältig wie die Landschaft des Kantons Bern, der vom Berner Jura über das Mittelland zu den Alpen reicht und ... [mehr...]

Emil Zbinden
280 Seiten, gebunden, 239 Zeichnungen, Skizzen, Fotos und Holzstiche
September 2008
SFr. 48.–, 54.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-568-0

per Post bestellen

Emil Zbinden

Emil Zbinden

Selbstzeugnisse und Bilddokumente

Diese Künstler-Monografie zeigt Emil Zbinden zum ersten Mal in seiner ganzen Breite. Sie speist sich aus dem weitgehend unbekannten künstlerischen Nachlass mit mehreren tausend Skizzen, Zeichnungen und Bildern und dürfte auch für Zbinden-Kenner eine ... [mehr...]

Müetis Kapital
DVD, 59 Minuten
Oktober 2007
SFr. 29.90, 29.90 €
sofort lieferbar
978-3-85791-542-0

per Post bestellen

Karoline Arn, Martina Rieder

Müetis Kapital

Mit Ruth Seiler-Schwab

Karoline Arn und Martina Rieder erzählen in ihrem Film das Leben von Ruth Seiler-Schwab. Sie verfolgen Spuren, die ihr Leben hinterlassen hat; sie finden im Bundesrachiv Beweise, wie Ruth Seiler und ihr Mann Robert von der Bundesanwaltschaft als gefährliche ... [mehr...]

Wenn wir uns gut sind
280 Seiten, gebunden, 27 Fotos
Oktober 2007
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-533-8

per Post bestellen

Karoline Arn

Wenn wir uns gut sind

Ruth Seiler-Schwab - ds Müeti vom Schlössli Ins

Die Heimschule Schlössli Ins bietet seit über 50 Jahren «schwierigen» Kindern und Jugendlichen eine Heimat. Zusammen mit ihrem Mann Rudolf gründete Ruth Seiler-Schwab, «ds Müeti», 1953 die auf anthroposophischer Grundlage geführte Schule und ... [mehr...]