Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Keinen Seufzer wert
240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
August 2017
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 23.80
sofort lieferbar
978-3-85791-838-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Barbara Lutz

Keinen Seufzer wert

Roman

Frommer Geiz – bittere Armut: ein historisch dokumentierter Fall, eindringlich nacherzählt. [mehr...]

Ländlicher Schmerz
208 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2016
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 28.–
sofort lieferbar
978-3-85791-777-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen

«Ich habe diese Novellen geschrieben, weil ich die Bauern liebte. Ich fühlte mich als ihre Halbschwester, ich sah sie an, ich tanzte mit ihnen, ich half bei der Weinlese und (selten) bei der Heuernte; aber vor allem hörte ich ihnen zu.» Corinna Bille über ihren Erzählungsband «Douleurs paysannes» [mehr...]

Kreuz Teufels Luder
384 Seiten, gebunden
Juni 2015
Ca. SFr. 38.50, 38.50 € / eBook sFr. 34.80
sofort lieferbar
978-3-85791-766-0

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Evelyna Kottmann

Kreuz Teufels Luder

Die Geschichte eines starken Mädchen aus aus schwierigsten Verhältnissen, das trotz Missbrauch und Misshandlungen im katholischen Kinderheim seinen Weg findet. [mehr...]

Ländlicher Schmerz
220 Seiten, Broschur
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-773-8

per Post bestellen

S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen

In diesem Buch vereinigt die Westschweizer Erzählerin fünfzehn Novellen und Kurzgeschichten, die unabhängig voneinander in ihrer ersten Schaffensperiode entstanden und l953 erstmals von der «Guilde du Livre» in Lausanne veröffentlich worden sind. ... [mehr...]

Lochhansi oder Wie man böse Buben macht
220 Seiten, gebunden
Mai 2011
SFr. 29.80, 29.80 € / eBook sFr. 27.–
sofort lieferbar
978-3-85791-627-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Jeannot Bürgi

Lochhansi oder Wie man böse Buben macht

Eine Kindheit aus der Innerschweiz

1939 – Landesausstellung: Unweit des Festgeländes in Zürich wird an einem Spätsommerabend ein Säugling in einer Kartonschachtel aufgefunden. Das Findelkind kommt zur städtischen Fürsorge und wird Jahre später von einem kinderlosen Ehepaar aus ... [mehr...]

Die Unbeirrbare
320 Seiten, 15 x 22 cm, gebunden mit Schutzumschlag, etwa 20 Abbildungen
September 2003
SFr. 39.–, 25.– € / eBook sFr. 24.95
sofort lieferbar
978-3-85791-442-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Barbara Kopp

Die Unbeirrbare

Wie Gertrud Heinzelmann den Papst und die Schweiz das Fürchten lehrte

«Ich glaube je länger, je weniger, dass uns in politischem oder kirchlichem Raum das kleinste Rechtchen und die bescheidenste Verbesserung unserer Stellung zukommen wird ohne Kampf ich habe mich sehr mit der Frauenbewegung befasst und nirgends gefunden, dass die Frauen um ihrer blauen Augen und blonden ... [mehr...]

Predigen - oh Lust und Freude

Das volkskundliche Taschenbuch [13]

180 Seiten, Paperback, ca. 30 Abb.
Januar 1998
SFr. 28.–, 28.– €
vergriffen
978-3-85791-304-4
Johann G Kreis

Predigen - oh Lust und Freude

Erinnerungen eines Thurgauer Landpfarrers 1820–1906

[mehr...]

Gesammelte Werke in Einzelausgaben / Die Welt in Ingoldau
568 Seiten, Leinen
2., Aufl., Januar 1994
SFr. 24.–, 26.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-656-4

per Post bestellen

Meinrad Inglin

Gesammelte Werke in Einzelausgaben / Die Welt in Ingoldau

«Die Welt in Ingoldau» erschien 1922 als erster Roman Meinrad Inglins und machte den Autor sofort bekannt. Das Werk gibt einen Querschnitt durch die Welt eines Innerschweizer Dorfes um die Jahrhundertwende. [mehr...]