Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Autonomie auf A4
296 Seiten, offener Rücken, Fadenheftung, über 200 Abbildungen
September 2017
Ca. SFr. 58.–, 64.– €
978-3-85791-833-9
Peter Bichsel (Hg.), Silvan Lerch (Hg.)

Autonomie auf A4

Wie die Zürcher Jugendbewegung Zeichen setzte. Flugblätter 1979–1982

Mit einer für die Schweiz radikal neuen visuellen Sprache sorgten sie für Aufsehen: die Flugblätter während der Zürcher Jugendunruhen Anfang der 1980er Jahre. Viele Protestierende nutzten sie als individuelles Kommunikationsmittel ... [mehr...]

Winterthur. Stadt im Umbruch
296 Seiten, gebunden, Fadenheftung, 266 Fotografien, 4-farbig
September 2017
SFr. 56.–, 58.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-818-6

per Post bestellen

Winterthur. Stadt im Umbruch

Fotografien von 1960 bis 2017 von Andreas Wolfensberger

Fünfzig Jahre: ein fotografisches Langzeitporträt einer Stadt [mehr...]

Mächtig geheim
348 Seiten, bedruckt, Leinen, offener Rücken, fadengeheftet, 120 Fotos und Abbildungen
November 2016
SFr. 48.–, 48.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-821-6

per Post bestellen

Iris Blum

Mächtig geheim

Einblicke in die Psychosophische Gesellschaft 1945–2009

Eine esoterische Gemeinschaft auf der Suche nach Sinn und Wahrheit. Hochtrabende Ideen, geheimnisvolle Rituale und ein Alltag voller Geldsorgen, Eifersucht und Machtgebaren. [mehr...]

Burghölzli
284 Seiten, gebunden, 26 Zeichnungen und Fotografien

Gespräche mit Jules Angst, Florian Burkhardt und Christian Scharfetter

Oktober 2016
SFr. 42.50, 39.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-805-6

per Post bestellen

Heinz Böker (Hg.), Jan Conradi (Hg.)

Burghölzli

Geschichten und Bilder

Das Porträt eines magischen Ortes, der für viele ein Ort der Zuflucht und Regeneration wurde. [mehr...]

Vreneli\
104 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden, 8 Abbildungen
September 2016
SFr. 19.80, 18.– € / eBook sFr. 18.–
sofort lieferbar
978-3-85791-812-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Oskar Panizza

Vreneli's Gärtli

Eine Zürcher Begebenheit

Furcht und Hoffnung des Flüchtlings Oskar Panizza im halb gelobten Exilland Schweiz. [mehr...]

Gottfried Semper
202 Seiten, gebunden, 122 Fotos, Dokumente und Abbildungen
Dezember 2015
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-767-7

per Post bestellen

Ute Kröger

Gottfried Semper

Seine Zürcher Jahre 1855–1871

Das erste biografische Werk über Gottfried Semper (1803–1879) beleuchtet seine Jahre in Zürich, den Professor und Architekten, den Familienvater, den Star der Zürcher Gesellschaft, seinen politischen Wandel und die deutsche Kolonie. Mit unveröffentlichten Briefen und anderen Dokumenten. [mehr...]

Sommernachtsraum
204 Seiten, 20 x 22 cm, gebunden, 142 Fotografien, Pläne, Abbildungen farbig und s/w
1. Aufl., Juni 2014
SFr. 36.–, 40.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-759-2

per Post bestellen

Esther Banz (Hg.), Urs Peter (Hg.)

Sommernachtsraum

Das Freiluftkino auf dem Zürcher Röntgenplatz - Geschichten von Menschen und Filmen im Kreis 5

«Von aussen wurde die Achtziger Bewegung ja nur mit Gewalt und Chaos gleichgesetzt», erinnert sich Urs Peter, der zum Gründungsteam des Sommerkinos gehörte, «im Innern war da aber eine unglaubliche Energie und Kreativität. Auf einmal war alles ganz ... [mehr...]

«Euch zeig ich’s!»
256 Seiten, gebunden, 48 s/w-Fotografien
Februar 2014
SFr. 38.–, 42.– € / eBook sFr. 33.95
sofort lieferbar
978-3-85791-743-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Dorothee Degen-Zimmermann

«Euch zeig ich’s!»

15 Zürcherinnen erzählen

Fünfzehn Frauen aus dem Kanton Zürich erzählen ihr Leben. Sie haben zumindest die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts miterlebt und mitgeprägt. [mehr...]

«Fräulein, zahlen bitte!»
328 Seiten, 24 x 16 cm, gebunden mit Schutzumschlag, 110 Fotografien/Abbildungen, durchgehend zweifarbig
Mai 2013
SFr. 48.–, 54.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-643-4

per Post bestellen

Verein Frauenstadtrundgang Zürich (Hg.)

«Fräulein, zahlen bitte!»

Von legendären Wirtsfrauen, stadtbekannten Lokalen und hart verdientem Geld

«Fräulein, zahlen bitte!» spürt den Lebenswegen von Frauen in der Zürcher Gastronomie nach. Das Buch erzählt von legendären Kellerinnen, Köchinnen und Wirtinnen, die in Zürich ihr Glück suchten und fanden. [mehr...]

Ledig und frei
180 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden, 28 vierfarbige Fotografien
Dezember 2012
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-694-6

per Post bestellen

Daniela Kuhn

Ledig und frei

12 Porträts von Frauen, die nicht geheiratet haben

Hanni Stube blickt mit 99 Jahren auf vergangene Lieben zurück, Adelheid Senn war als Laborantin während dem Bürgerkrieg im Jemen und Eva Wohnlich hat ihre Freundin, mit der sie 32 Jahre lang das Leben geteilt hat, durch ein Inserat in der Annabelle ... [mehr...]