Diese Urner
Susanne Perren (Hg.), Eva Holz (Hg.)

Diese Urner

16 Porträts vom Gotthard

Mit Texten von Christoph Schwyzer, Erwin Koch, Gisela Widmer, Helene Aecherli, Ueli Bachmann, Stefan Fryberg, Hans Graber, Eva Maschek, Annalise Russi, Eva Schumacher, Karl Bühlmann / Mit Fotografien von Franca Pedrazzetti

232 Seiten, gebunden, 40 Fotografien
Mai 2016
SFr. 38.–, 40.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-804-9

per Post bestellen

Über dem Tunnel: Ein lebendiges Bild des Kantons Uri

Sechzehn Lebensgeschichten zeichnen ein lebendiges Bild des Kantons Uri und machen zugleich die Veränderungen der letzten Jahrzehnte sichtbar.

Da sind etwa Ruth und Peter Indergand, die den Aufstieg und Fall Göschenens miterlebt und dem Niedergang getrotzt haben. Kari Poletti war massgeblich am Neustart Andermatts beteiligt, Bobby Arnold hat das Aushubmaterial des Basistunnels zu Inseln im Urner See aufgeschüttet, während der Steinbildhauer Gedeon Regli in vierter Generation und als Einziger in der Schweiz Serpentin abbaut. Die Verflochtenheit mit der Welt zeigen der ausgewanderte Achtundsechziger Tino Steinemann oder die Schriftstellerin Kristin T. Schnyder aus London, die heute Gemeindepräsidentin von Wassen ist, ebenso wie Sarina Arnold, Model mit internationaler Karriere und Schmuckdesignerin.

«Diese Urner» ist ein Stück Sozialgeschichte und ein Dokument zu Leben und Mentalität in einem Bergkanton, in welchem mit der jüngeren Generation auch eine Ahnung der Zukunft sichtbar wird.

Susanne Perren
© Christine Srub

Susanne Perren

Susanne Perren, geboren 1969 in St. Niklaus VS. Die Journalistin BR lebt als freie Autorin und PR-Fachfrau in Luzern. Sei berät und betreut vorwiegend Institutionen aus den Bereichen öffentlicher Verkehr und Tourismus sowie Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie.

mehr...

Eva Holz
© Verena di Gallo

Eva Holz

geboren 1959, aufgewachsen und wohnhaft in Luzern, arbeitete nach der Ringier Journalistenschule mehrere Jahre bei den «Luzerner Neusten Nachrichten». Seit 1993 betreibt sie ihr eigenes Textbüro. Sie schreibt für Zeitungen, Magazine sowie Unternehmen und wirkt als Sachbuchautorin und freie Redaktorin.

mehr...

Die Porträtieren

Madlen Arnold
Schauspielerin, Käserin und Bäuerin, Altdorf

Kari Poletti
Ex-Gemeindepräsident und Leiter Technischer Dienst, Andermatt

Therese Scheidegger
Bauingenieurin und Tunnel bauerin, Andermatt

Franzsepp (Bobby) Arnold
Kieswerk besitzer und Kultur förderer, Flüelen

Kristin T. Schnider
Politikerin und Schriftstellerin, Wassen

Tino Steinemann
Grafiker, Künstler und Kulturveranstalter, Altdorf / Rippertschwand LU

Sarina Arnold
Topmodel, Schmuckdesignerin und Wohltäterin, Attinghausen / Zürich

Ruth und Peter Indergand
Geschwister, Strahlner und Mineralienhändler, Göschenen

Beat Walker und Marco Helbling
Sterneköche und Gastgeber-Paar, Gurtnellen

Martin Stadler
Schriftsteller, Schattdorf

Margrit Baumann
Architektin, Altdorf

Berta Regli
DialektÜber setzerin und Chronistin, Andermatt

Toni Moser
Arzt und Landrat, Bürglen

Gedeon Regli
Steinbildhauer, Hospental

Priska Auf der Maur
Crossläuferin und Studentin, Erstfeld

Franz Steinegger
Anwalt, Politiker und Retter, Altdorf

Urner Woche, 21. Mai 2016
Neue Urner Zeitung, 21. Mai 2016
Neue Nidwaldner Zeitung, 28. Mai 2016
Kulturkalender, 1. Juni 2016
P.S., 3. Juni 2016
seniorweb, 6. Juni 2016
Luzerner Zeitung, 19. Juni 2016
Sonntagszeitung, 17. Juli 2016
NZZ am Sonntag, 28. August 2016
Echt, September 2016


«Die Fotografin Franca Pedrazzetti hat es verstanden, durch ihre eindringlichen Aufnahmen der Leserschaft das Umfeld dieser Menschen aus Uri nahezubringen und auf die Texte neugierig zu machen.»  Seniorweb

«Im Buch ‹Diese Urner› werden sechzehn Menschen vom Gotthard fotografisch und in Worten präsentiert. Sie alle sind es wert, dass man sie wenigstens ein bisschen kennen lernt.»  Sonntagszeitung

«16 Porträts. 16 Biografien. 16 Facetten, die sich zum ungeschminkten Gesicht eines modernen Kantons zusammenfügen.»  Urner Wochenblatt

«‹Diese Urner› wirft einen spannenden Blick auf aussergewöhnliche Menschen. Ein Stück Sozialgeschichte und ein Dokument zu Leben und Mentalität im Bergkanton. Schöne Texte, hübsche Fotos - sehr lesenswert!»  Echt

Captcha

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Buch mit. Alle Rückmeldungen werden auch an die Autoren und Autorinnen weitergeleitet. Herzlichen Dank.