Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Settembrini. Leben und Meinungen
280 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
4. Aufl., Februar 2016
SFr. 34.80, 34.80 € / eBook sFr. 29.95
sofort lieferbar
978-3-85791-624-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Leo Tuor

Settembrini. Leben und Meinungen

Roman

Nach «Onna Maria Tumera oder Die Vorfahren» kehrt Leo Tuor mit «Settembrini» dorthin zurück, wo er am liebsten ist: auf die Berge. Wie Giacumbert Nau und Pieder Paul Tumera ist der Jäger Settembrini jemand, der an Geschichten glaubt statt an Gesetze. ... [mehr...]

Im Sessel von Robert Walser
144 Seiten, gebunden,

Herausgegeben von Hanne Kulessa

1. Aufl., Dezember 2015
SFr. 28.–, 28.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-762-2

per Post bestellen

Jörg Steiner, Hanne Kulessa

Im Sessel von Robert Walser

Kartenpost

15 Jahre Post von Jörg Steiner: Die Mitteilungen von Jörg Steiner an Hanne Kulessa enthalten unzählige Geschichten, mitunter von seinen schönsten. [mehr...]

Die Kirche im Gletscher / La baselgia el glatscher
168 Seiten, 60 Abb., gebunden
November 2015
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-788-2

per Post bestellen

Die Kirche im Gletscher / La baselgia el glatscher

Rätoromanische Sagen aus der Surselva / Detgas dalla Surselva

Gemsjäger, Hirten und Bauern, Mägde, Müller und Sennen sind die Hauptfiguren dieser rätoromanischen Sagen aus dem oberen Vorderrheintal und der Val Lumnezia. Erstmals publiziert wurden sie von den drei einheimischen Sammlern Caspar Decurtins (1855–1916), ... [mehr...]

Beim Krämer. Der Galaball / Pro\
4 Audio-CDs
Oktober 2015
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-787-5

per Post bestellen

Cla Biert

Beim Krämer. Der Galaball / Pro'l butier. Il bal da gala

Aus dem Roman «Die Wende / La müdada»

Die zwei schönsten, in sich abgerundeten Kapitel des rätoromanischen Klassikers als zweisprachiges Hörbuch. «La müdada / Die Wende» von Cla Biert gehört zu den Meilensteinen der romanischen Gegenwartsliteratur. [mehr...]

Dada
64 Seiten, Klappenbroschur
Separatdruck aus Hannes Binders «Glauser», September 2015
SFr. 14.80, 14.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-789-9

per Post bestellen

Hannes Binder, Friedrich Glauser

Dada

Die Erinnerungen Friedrich Glausers an die Anfänge von Dada, kongenial in Bilder gesetzt von Hannes Binder. 1916 bricht Glauser sein Chemiestudium ab, Anfang 1917 lernt er Tristan Tzara kennen. [mehr...]

Hannes
288 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
August 2015
SFr. 36.–, 36.– € / eBook sFr. 32.80
sofort lieferbar
978-3-85791-748-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Oscar Peer

Hannes

Roman

Hannes Monstein sitzt bei der städtischen Polizei und berichtet, dass er zu Hause zwei Tote vorgefunden hat: Seine Frau und seinen Stiefbruder. Er lebt sein gewohntes Leben weiter, bis er eines Tages beim Anblick des roten Abendkleids seiner Frau, das an der Leine weht, zusammenbricht. [mehr...]

Alfonsina
DVD, Untertitel Französisch / Englisch / Italienisch
Juli 2015
SFr. 29.50, 29.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-791-2

per Post bestellen

Christophe Kühn

Alfonsina

Das bewegte Leben einer grossen Avantgardistin

Alfonsina Storni (1892–1938) ist ein Mythos. Als sie vier ist, wandert ihre Familie vom Tessin nach Argentinien aus. [mehr...]

Ländlicher Schmerz
220 Seiten, Broschur
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-773-8

per Post bestellen

S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen

In diesem Buch vereinigt die Westschweizer Erzählerin fünfzehn Novellen und Kurzgeschichten, die unabhängig voneinander in ihrer ersten Schaffensperiode entstanden und l953 erstmals von der «Guilde du Livre» in Lausanne veröffentlich worden sind. ... [mehr...]

Farinet oder das falsche Geld
190 Seiten, Broschur
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
SFr. 19.80, 19.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-775-2

per Post bestellen

Charles-Ferdinand Ramuz

Farinet oder das falsche Geld

Roman

Ein schlichtes Holzkreuz schmückt Farinets Grab in Saillon, das am Rande des Kirchenbezirks liegt, wie es sich gehört für einen, der seine individuelle Freiheit höher schätzte als Staat und Gesetz. Als der junge Mann im abgelegenen Tal mit der Geldfälscherei ... [mehr...]

Nicht Anfang und nicht Ende
240 Seiten, Broschur, lieferbar nur noch in gebundener Ausgabe
Limitierte Jubiläums-Edition, März 2015
vergriffen
978-3-85791-774-5
Plinio Martini

Nicht Anfang und nicht Ende

Roman einer Rückkehr

Hunger, Armut und Allgegenwärtigkeit des Todes treiben Gori um 1927 aus dem kargen Alltag im Maggiatal ins ferne Kalifornien. Zurück lässt er seine erste Liebe, Maddalena, seine Familie und Freunde. [mehr...]