Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Lascar
96 Seiten, gebunden, // Für von der Autorin signierte Exemplare wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Januar 1994
sofort lieferbar
978-3-85791-222-1

per Post bestellen

Laure Wyss

Lascar

«Zugegeben, diese Sammlung von Texten unterscheidet sich von dem, was ich früher publizierte. Und vielleicht ist es schon eine Frage der eigenen Jahreszahl, dass ich mir ihre Veröffentlichung erlaube. [mehr...]

Body & Sofa
256 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Januar 1994
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-220-7

per Post bestellen

Isolde Schaad

Body & Sofa

Liebesgeschichten aus der Kaufkraftklasse

Dinge machen Leute, und Leute gehen Beziehungen ein mit Labels oder Prestigeobjekten. Es entsteht die «Folie à deux», die unentrinnbare Verfallenheit, oder dann die solide Ehe, die ein Leben lang hält. [mehr...]

Gesprungenes Glas
488 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1993
vergriffen
978-3-85791-206-1
Friedrich Glauser

Gesprungenes Glas

Das erzählerische Werk IV 1937–1938

Friedrich Glauser (1896 bis 1938), bekannt geworden durch seine Kriminalromane, sah in den Erzählungen und Novellen das eigentliche Zentrum seines Schaffens. Mit Band III und IV ist nun erstmals das gesamte erzählerische Werk in einer vierbändigen Edition zugänglich geworden. [mehr...]

König Zucker
400 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1993
vergriffen
978-3-85791-205-4
Friedrich Glauser

König Zucker

Das erzählerische Werk III 1934–1936

Friedrich Glauser (1896 bis 1938), bekannt geworden durch seine Kriminalromane, sah in den Erzählungen und Novellen das eigentliche Zentrum seines Schaffens. Mit Band III und IV ist nun erstmals das gesamte erzählerische Werk in einer vierbändigen Edition zugänglich geworden. [mehr...]

Ein anderer Planet
160 Seiten, Paperback
Januar 1993
SFr. 32.–, 32.– €
vergriffen
978-3-85791-217-7
Martial Leiter

Ein anderer Planet

Zeichnungen

[mehr...]

Die Briefwechsel mit Traugott Vogel und Emil Staiger
464 Seiten, Leinen, 10 Fotografien und Abbildungen
Januar 1992
SFr. 28.–, 28.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-667-0

per Post bestellen

Meinrad Inglin

Die Briefwechsel mit Traugott Vogel und Emil Staiger

Für den Innerschweizer Dichter Meinrad Inglin (1893–1971) bedeutete das Leben in der ländlichen Abgeschiedenheit am Rande von Schwyz, abseits eines literarischen Zentrums, das Verharren an der Quelle seiner schöpferischen Kraft. Die zeitweilig schmerzlich ... [mehr...]

Mattos Puppentheater
448 Seiten, Leinen, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1992
SFr. 68.–, 44.– €
vergriffen
978-3-85791-203-0
Friedrich Glauser

Mattos Puppentheater

Das erzählerische Werk II 1915–1929

Friedrich Glauser (1896 bis 1938), bekannt geworden durch seine Kriminalromane, sah in den Erzählungen und Novellen das eigentliche Zentrum seines Schaffens. Umso erstaunlicher daher, daß sein erzählerisches Werk bislang nur in Auswahl und unvollständig veröffentlicht worden ist. [mehr...]

Der alte Zauberer
432 Seiten, Leinen, Halbleinen, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1992
vergriffen
978-3-85791-204-7
Friedrich Glauser

Der alte Zauberer

Das erzählerische Werk I 1930–1933

Friedrich Glauser (1896 bis 1938), bekannt geworden durch seine Kriminalromane, sah in den Erzählungen und Novellen das eigentliche Zentrum seines Schaffens. Umso erstaunlicher daher, daß sein erzählerisches Werk bislang nur in Auswahl und unvollständig veröffentlicht worden ist. [mehr...]

Das rote Haus
170 Seiten, 14 x 21 cm, Broschur
Januar 1992
SFr. 28.–, 28.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-193-4

per Post bestellen

Laure Wyss

Das rote Haus

Roman

Drei Frauen treffen sich in einem Landhaus in Schweden. Frauen, die sich kühl und verschlossen Gedanken über menschliches Verhalten machen, diese Beobachtungen heimlich zu Papier bringen und voreinander verbergen. [mehr...]

Das Elefantengrab
184 Seiten, Broschur
Januar 1992
SFr. 29.–, 29.– € / eBook sFr. 12.90
sofort lieferbar
978-3-85791-199-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Peter Höner

Das Elefantengrab

Eine junge Elefantenforscherin, die im Mulika Range Nationalpark das Verhalten der Tiere beobachtet, wird nach einer Erkundungsfahrt vermisst. Die Polizei befürchtet, dass sie Wilderern in die Hände gefallen ist. [mehr...]