Von diesen vergriffenen Büchern haben wir noch vereinzelte, zum Teil signierte Restexemplare im Verlagskeller. Bei Interesse fragen Sie gerne nach bei vertrieb@limmatverlag.ch.

Johannes Seluner - Findling
140 Seiten, Ill. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1990
vergriffen
978-3-85791-162-0
Rea Brändle

Johannes Seluner - Findling

Eine Recherche

[mehr...]

Schweiz wir kommen
340 Seiten, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1990
vergriffen
978-3-85791-166-8
Jürg Frischknecht

Schweiz wir kommen

Die neuen Fröntler und Rassisten

[mehr...]

Die russische Entdeckung der Schweiz: Ein Land, in dem nur gute und ehrbare Leute leben
368 Seiten, Paperback, ca. 20 Abb.
Januar 1989
vergriffen
978-3-85791-152-1
RückwärtsSein
96 Seiten, 24 x 22 cm, ca. 25 farb. u. 80 schw.-w. Abb. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1989
vergriffen
978-3-85791-150-7
Aleks Weber

RückwärtsSein

Bilder, Zeichnungen und Tagebuchskizzen aus dem Gefängnis

[mehr...]

Welt-Geschichten
200 Seiten, 204 Abb. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1989
vergriffen
978-3-85791-159-0
Anne Cuneo, Helen Meier, Silvio Rizzi, Uli Stadler, Peter Suter, Nikolaus Wyss, Bernhard Gardi, Tim Starl, Hektor Leibundgut, Martin Heller

Welt-Geschichten

Photoalben aus der Sammlung Peter Herzog

[mehr...]

Vielleicht sind wir morgen schon bleich und tot
296 Seiten, 24 x 16 cm, Broschur, zahlr. Fotos u. Abb. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1989
vergriffen
978-3-85791-149-1
Niklaus Meienberg

Vielleicht sind wir morgen schon bleich und tot

Chronik der fortlaufenden Ereignisse, aber auch der fortgelaufenen

Gelobt und gescholten, der Polemik geziehen und seiner Scharfzüngigkeit wegen gefürchtet, lässt er nicht locker, dem Land, in dem er lebt und das ihn angeht, den Finger auf schlecht verheilte Narben und in offene Wunden zu legen. Der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft gelten Meienbergs Einlassungen, ... [mehr...]

Der Mann mit der Hand im Auge
328 Seiten, 27 x 20 cm, Broschur, ca. 250 Fotos u. Zeichn. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1988
vergriffen
978-3-85791-142-2
Jan Morgenthaler

Der Mann mit der Hand im Auge

Die Lebensgeschichte von Karl Geiser - Bildhauer, Zeichner, Photograph

[mehr...]

Wandert in der Schweiz solang es sie noch gibt
368 Seiten, Ktn-Skizzen, Ill. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
2., überarb. Aufl., Januar 1988
vergriffen
978-3-85791-124-8
Jürg Frischknecht

Wandert in der Schweiz solang es sie noch gibt

Ein Wanderbuch für 30 Lokaltermine

[mehr...]

Der Besuch des Dichters
124 Seiten, 16 x 19 cm, Paperback, // Noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1987
SFr. 25.–, 15.– €
vergriffen
978-3-85791-122-4
Charles-Ferdinand Ramuz

Der Besuch des Dichters

[mehr...]