Von diesen vergriffenen Büchern haben wir noch vereinzelte, zum Teil signierte Restexemplare im Verlagskeller. Bei Interesse fragen Sie gerne nach bei vertrieb@limmatverlag.ch.

Die wahre Geschichte von den Makaka mit den Sonnenbrillen
36 Seiten, 22 x 28 cm, farb. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Neuaufl., Januar 1982
vergriffen
978-3-85791-014-2
Festgenagelt
176 Seiten, 22 x 24 cm, Paperback, // Für vom Autor signierte Exemplare wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Januar 1981
sofort lieferbar
978-3-85791-027-2

per Post bestellen

Martial Leiter

Festgenagelt

Politische Zeichnungen 1976-80

[mehr...]

Windjo
40 Seiten, 23 x 30 cm, fadengeheftet, vierfarbig.
// Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1981
vergriffen
978-3-85791-036-4
Ursula Fürst, Dieter Meier

Windjo

Ein Bilderbuch

[mehr...]

Discovirus
64 Seiten, 24 x 23 cm, 35 Abb. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1981
vergriffen
978-3-85791-029-6
Mario Comensoli

Discovirus

[mehr...]

Es ist kalt in Brandenburg
186 Seiten, Ill. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1980
vergriffen
978-3-85791-030-2
Niklaus Meienberg

Es ist kalt in Brandenburg

Ein Hitler-Attentat

[mehr...]

Computer für tausendundeine Nacht
216 Seiten, 14 x 21 cm, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1980
vergriffen
978-3-85791-025-8
Die grossartige Auswanderung des Andreas Dietsch und seiner Gesellschaft nach Amerika
176 Seiten, 14 x 21 cm, zahlr. Ill. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1978
vergriffen
978-3-85791-017-3
Geschichte der sozialistischen Ideen in der Schweiz
276 Seiten, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1978
vergriffen
978-3-85791-012-8
Jede Minute kostet 33 Franken
185 Seiten, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1977
vergriffen
978-3-85791-009-8