Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Starke Schweizer Frauen
170 Seiten, gebunden, 24 Fotografien/Abbildungen
September 2011
SFr. 34.–, 36.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-637-3

per Post bestellen

Daniele Muscionico

Starke Schweizer Frauen

24 Porträts

Sie schrieben Geschichte und gingen vergessen. Sie leisteten Pionierarbeit und blieben unbekannt. [mehr...]

La Lupa
112 Seiten, gebunden, 12 vierfarbige Fotografien
März 2011
SFr. 29.50, 32.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-632-8

per Post bestellen

Silvana Schmid

La Lupa

Die Stimme der Wölfin. Mit Fotografien von Gitty Darugar

La Lupa – geboren als Maryli Marconi ganz hinten im Val Onsernone und über den Gotthard in den deutschen Sprachraum gewandert: Ihre gewaltige Naturstimme füllt ohne Mikrofon jeden Raum, bis die Seelen schwingen. Das lange Onsernonetal endet an der ... [mehr...]

Frauen schwimmen … und schlagen Wellen
128 Seiten, 103 Abb., gebunden mit Schutzumschlag, mit 57 Duplex- und 45 s/w-Fotos und Dokumenten
Oktober 2010
SFr. 44.–, 44.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-619-9

per Post bestellen

Frauen schwimmen … und schlagen Wellen

Der Damenschwimmclub St. Gallen

Schwimmen macht gesund, gesellig und lebensfroh! Davon waren die «unbescholtenen Damen» überzeugt, die als Pionierinnen vor hundert Jahren den Damenschwimmclub St. Gallen gründeten. [mehr...]

Die Schwabengängerin

Das volkskundliche Taschenbuch [9]

440 Seiten, gebunden, 28 Abbildungen
7. Aufl., Februar 2010
SFr. 38.50, 38.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-604-5

per Post bestellen

Regina Lampert

Die Schwabengängerin

Erinnerungen einer jungen Magd aus Vorarlberg 1864-1874

Regina Lampert, 1854 im vorarlbergischen Schnifis als Kind armer Leute geboren und 1942 in Zürich gestorben, begann 1929 als über Siebzigjährige, ihre Jugenderinnerungen niederzuschreiben: Sie erlebt als «Schwabengängerin» und Dienstbotin das dörfliche ... [mehr...]

Robinson und Julia
364 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2010
SFr. 39.50, 39.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-600-7

per Post bestellen

Isolde Schaad

Robinson und Julia

... und kein Liebestod. Roman

Sind wir denn die, für die man uns hält? Nur noch verbrauchte Ideengestalten? Fragt Eva am Frauenabend. Und Julia sagt leider und reckt sich. [mehr...]

Eine Frau macht Politik
240 Seiten, gebunden, 35 Fotos und Dokumente
Oktober 2009
SFr. 34.–, 40.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-591-8

per Post bestellen

Lüscher, Liselotte

Eine Frau macht Politik

Marie Boehlen 1911–1999

Es ist ein lebenslanger Kampf, den Marie Boehlen nicht nur für die Rechte der Frauen, sondern auch für ihre eigenen führt: Geboren 1911 in Riggisberg im Kanton Bern, arbeitet die Juristin als Jugendanwältin, präsidiert das bernische Aktionskomitee ... [mehr...]

Frau Oberst Engel
gebunden
August 2009
SFr. 34.–, 34.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-587-1

per Post bestellen

Regula Engel

Frau Oberst Engel

Memoiren einer Amazone aus Napoleonischer Zeit

Das Leben der Regula Engel kennen wir nur von ihr selbst: Im Alter von sechzig Jahren verfasste sie 1821 die «Lebensbeschreibung der Wittwe des Obrist Florian Engel». In dem Bericht führt sie uns an der Seite ihres Gatten, eines Schweizer Offiziers ... [mehr...]

Ich, Adeline, Hebamme aus dem Val d\
208 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 45 Fotos, 19 Illustrationen, 1 Karte
14. Auflage, April 2009
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-581-9

per Post bestellen

Adeline Favre

Ich, Adeline, Hebamme aus dem Val d'Anniviers

Erinnerungen herausgegeben von Yvonne Preiswerk nach Aufzeichnungen von Gesprächen Adelines mit ihren Nichten Marie-Noëlle Bovier und Pierette Mabillard.

Adeline Salamin war zwanzigjährig, als sie 1928 mit einem Hebammenköfferchen aus Leder und modernen Ansichten über Geburtshilfe aus Genf ins Val d’Anniviers zurückkehrte. In ihrer Heimat wollte sie anwenden, was sie gelernt hatte. [mehr...]

Zwischen Birchermüesli und Lebensphilosophie
224 Seiten, gebunden, mit 34 schwarz/weiss Fotografien
1. Aufl., November 2008
SFr. 34.–, 36.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-567-3

per Post bestellen

Marina Widmer, Kathrin B Zatti

Zwischen Birchermüesli und Lebensphilosophie

Dagmar Liechti-von Brasch, 1911–1993, Chefärztin der Bircher-Benner-Klinik

Dagmar Liechti-von Brasch, geboren 1911 in Estland, kommt nach dem frühe Tod der Mutter mit ihren Geschwistern nach Zürich, wo sie in der Familie ihres Onkels Max Bircher-Benner ein neues Zuhause findet. Sie studiert Medizin und wird Assistenzärztin ... [mehr...]