Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Mächtig geheim
348 Seiten, fadengeheftet, offener Rücken, Leinen, bedruckt, 120 Fotos und Abbildungen
November 2016
SFr. 48.–, 48.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-821-6

per Post bestellen

Iris Blum

Mächtig geheim

Einblicke in die Psychosophische Gesellschaft 1945–2009

Eine esoterische Gemeinschaft auf der Suche nach Sinn und Wahrheit. Hochtrabende Ideen, geheimnisvolle Rituale und ein Alltag voller Geldsorgen, Eifersucht und Machtgebaren. [mehr...]

Die Fremde – ein seltsamer Lehrmeister
204 Seiten, gebunden
November 2016
SFr. 34.–, 29.80 € / eBook sFr. 29.80
sofort lieferbar
978-3-85791-816-2

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Usama Al Shahmani, Bernadette Conrad

Die Fremde – ein seltsamer Lehrmeister

Eine Begegnung zwischen Bagdad, Frauenfeld und Berlin

Während sich seine Heimat islamisiert, kommt ein Flüchtling im Westen an. [mehr...]

Inspiration Schweiz
360 Seiten, gebunden, 72 Illustrationen
November 2016
SFr. 36.–, 38.– € / eBook sFr. 29.80
sofort lieferbar
978-3-85791-813-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Inspiration Schweiz

70 Autoren, Künstler, Musiker, Schauspielerinnen an 70 Schauplätzen

Die Schweiz als Gesamtkunstwerk: 70 Künstler, die von ihr inspiriert wurden. [mehr...]

Burghölzli
284 Seiten, gebunden, 26 Zeichnungen und Fotografien

Gespräche mit Jules Angst, Florian Burkhardt und Christian Scharfetter

Oktober 2016
SFr. 42.50, 39.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-805-6

per Post bestellen

Heinz Böker (Hg.), Jan Conradi (Hg.)

Burghölzli

Geschichten und Bilder

Das Porträt eines magischen Ortes, der für viele ein Ort der Zuflucht und Regeneration wurde. [mehr...]

«Man treibt sie in die Wüste»
304 Seiten, gebunden, 46 Fotos und Abbildungen
Oktober 2016
SFr. 34.–, 29.50 € / eBook sFr. 29.–
sofort lieferbar
978-3-85791-815-5

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Dora Sakayan

«Man treibt sie in die Wüste»

Clara und Fritz Sigrist-Hilty als Augenzeugen des Völkermordes an den Armeniern 1915–1918

Ein Schweizer Ehepaar dokumentiert als Augenzeugen den Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg während der Errichtung der Bagdadbahn. [mehr...]

Jugend eines Volkes. Ehrenhafter Untergang

Meinrad Inglin – Gesammelte Werke [3]

372 Seiten, Leinen, fadengeheftet
Oktober 2016
SFr. 38.–, 42.– € / eBook sFr. 29.90
sofort lieferbar
978-3-85791-783-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Meinrad Inglin

Jugend eines Volkes. Ehrenhafter Untergang

Erzählungen

Die fünf Erzählungen der «Jugend eines Volkes» führen aus mythischem Halblicht über sagenhafte Zwischenstufen, die der dichterischen Fantasie weiten Spielraum gewähren, allmählich hinüber in die Bereiche historisch dokumentierbarer Überlieferung: ... [mehr...]

Time Is Now

Pop Music Culture [1]

192 Seiten, Klappenbroschur, 16 Fotos
Oktober 2016
SFr. 19.50, 19.50 € / eBook sFr. 15.90
sofort lieferbar
978-3-85791-817-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Time Is Now

Popmusik in der Schweiz heute

Popmusik heute in der Schweiz – eine aktuelle Übersicht: Musiker, Veranstalter und Labels. [mehr...]

Vreneli\
104 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden, 8 Abbildungen
September 2016
SFr. 19.80, 18.– € / eBook sFr. 18.–
sofort lieferbar
978-3-85791-812-4

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Oskar Panizza

Vreneli's Gärtli

Eine Zürcher Begebenheit

Furcht und Hoffnung des Flüchtlings Oskar Panizza im halb gelobten Exilland Schweiz. [mehr...]

Garibaldis Fuss
152 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
September 2016
SFr. 32.50, 32.50 € / eBook sFr. 29.–
sofort lieferbar
978-3-85791-808-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Emil Zopfi

Garibaldis Fuss

Aus dem Leben des Homöopathen Samuel Zopfy 1804–1890

Die Geschichte des Glarner Landarztes und Homöopathen Samuel Zopfy, der mit Europas berühmtesten Ärzten an Garibaldis Krankenlager gerufen wurde. [mehr...]

Roberto Donetta – Fotograf und Samenhändler aus dem Bleniotal
232 Seiten, Leinen, 165 Fotografien Duplex
Mai 2016
SFr. 68.–, 68.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-807-0

per Post bestellen

Roberto Donetta

Roberto Donetta – Fotograf und Samenhändler aus dem Bleniotal

Roberto Donetta, ein Autodidaktion aus dem Bleniotal, war in einer Epoche des Umbruchs über die Zeitspanne von dreissig Jahren ein einzigartiger Chronist, verstand sich aber gleichzeitig als Künstler, der mit grosser Freiheit experimentierte und sein Medium virtuos einzusetzen wusste. [mehr...]