Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Laure Wyss
352 Seiten, 14 x 21 cm, gebunden mit Schutzumschlag, 12 s/w Fotografien
Juni 2013
SFr. 44.–, 44.– € / eBook sFr. 39.95
sofort lieferbar
978-3-85791-697-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Barbara Kopp

Laure Wyss

Leidenschaften einer Unangepassten

Laure Wyss (1913―2002) führte das Leben einer alleinerziehenden, berufstätigen Frau zu einer Zeit, als dieser Lebensentwurf nicht vorgesehen war. Sie wehrte sich gegen die Benachteiligung als Mutter eines außerehelichen Kindes, als Journalistin kämpfte ... [mehr...]

«Fräulein, zahlen bitte!»
328 Seiten, 24 x 16 cm, gebunden mit Schutzumschlag, 110 Fotografien/Abbildungen, durchgehend zweifarbig
Mai 2013
SFr. 48.–, 54.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-643-4

per Post bestellen

Verein Frauenstadtrundgang Zürich (Hg.)

«Fräulein, zahlen bitte!»

Von legendären Wirtsfrauen, stadtbekannten Lokalen und hart verdientem Geld

«Fräulein, zahlen bitte!» spürt den Lebenswegen von Frauen in der Zürcher Gastronomie nach. Das Buch erzählt von legendären Kellerinnen, Köchinnen und Wirtinnen, die in Zürich ihr Glück suchten und fanden. [mehr...]

Nochmal tanzen
176 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden mit Schutzumschlag
März 2013
SFr. 29.80, 29.80 € / eBook sFr. 26.–
sofort lieferbar
978-3-85791-695-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Maja Peter

Nochmal tanzen

Roman

Alice hat ihre Tanzschule verkauft und sich in Pension geschickt. Sie verbringt ihre Tage mit Haushalt und Kaffeekränzchen und tauscht Mails mit ihrem ehemaligen Tanzpartner, der jetzt in Thailand lebt. [mehr...]

Ledig und frei
180 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden, 28 vierfarbige Fotografien
Dezember 2012
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-694-6

per Post bestellen

Daniela Kuhn

Ledig und frei

12 Porträts von Frauen, die nicht geheiratet haben

Hanni Stube blickt mit 99 Jahren auf vergangene Lieben zurück, Adelheid Senn war als Laborantin während dem Bürgerkrieg im Jemen und Eva Wohnlich hat ihre Freundin, mit der sie 32 Jahre lang das Leben geteilt hat, durch ein Inserat in der Annabelle ... [mehr...]

Wer nicht gern Traktor fährt, muss nicht Bauer werden
160 Seiten, 16 x 25 cm, gebunden, 56 vierfarbige Fotografien
Dezember 2012
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-691-5

per Post bestellen

Wer nicht gern Traktor fährt, muss nicht Bauer werden

14 Porträts von Stiftinnen und Stiften aus der Schweiz

In der Schweiz absolvieren zwei von drei Jugendlichen eine Berufslehre. Die meisten lassen sich zum Kaufmann beziehungsweise zur Kauffrau ausbilden. [mehr...]

Kebab zum Bankgeheimnis
120 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden
September 2012
SFr. 28.50, 28.50 € / eBook sFr. 24.95
sofort lieferbar
978-3-85791-687-8

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Yusuf Yeşilöz

Kebab zum Bankgeheimnis

Geschichten von west-östlichen Begegnungen

Ob im Kebabhaus oder in der Cafeteria, im Zug oder auf der Strasse: Das Leben des Yusuf Yeşilöz ist reich an mehr oder weniger komischen Begegnungen. Etwa, wenn er im Zug mit «Grüezi, Herr Migrant» angesprochen wird oder wenn ihm der Besitzer des ... [mehr...]

\"Das hier ... ist mein ganzes Leben.\"
240 Seiten, 16 x 25 cm, gebunden
August 2012
SFr. 32.–, 36.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-690-8

per Post bestellen

"Das hier ... ist mein ganzes Leben."

Abgewiesene Asylsuchende mit Nothilfe in der Schweiz. 13 Porträts und Gespräche

Dreizehn abgewiesene Asylsuchende legen in Gesprächen Zeugnis ab von ihrem alltäglichen Leben. Alle leben sie in einer Art «geregelten Illegalität»: Sie haben keine Aufenthaltsbewilligung, sie dürfen nicht arbeiten, sie erhalten keine Sozialhilfe. ... [mehr...]

Wenn es um die Wurst geht, kämpfe ich
160 Seiten, 16 x 24 cm, gebunden, 27 Fotografien vierfarbig
Mai 2012
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-650-2

per Post bestellen

Wenn es um die Wurst geht, kämpfe ich

16 Porträts neuer Schweizerinnen und Schweizer

In der Schweiz lebt die ganze Welt. Viele Menschen sind eingewandert, waren fremd, sind teilweise immer noch fremd, vermissen ihre ursprüngliche Heimat – und haben doch den Wunsch zu bleiben. [mehr...]

Die Befreiung der Schweiz
120 Seiten, 11 x 17 cm, Broschur,
3. Auflage 2016
Februar 2012
SFr. 18.–, 18.– € / eBook sFr. 14.95
sofort lieferbar
978-3-85791-673-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Christian Müller, Daniel Straub

Die Befreiung der Schweiz

Über das bedingungslose Grundeinkommen

Es ist eine ganz einfache Idee: Jede Bürgerin und jeder Bürger erhält bedingungslos 2500 Franken pro Monat. Dieses Buch verwandelt die Utopie Grundeinkommen in einen konkreten Zukunftsentwurf für die Schweiz. [mehr...]

C’est la vie
96 Seiten, 210 x 297 cm, Klappenbroschur, ca. 130 Fotografien, durchgehend vierfarbig
Januar 2012
SFr. 38.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-655-7

per Post bestellen

C’est la vie

Schweizer Pressebilder seit 1940

Die Pressefotografie erlebte in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts einen grundlegenden Wandel. Bis in die 1950er-Jahre bildete die Fotoreportage die Königsdisziplin der Pressefotografie. [mehr...]