Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Chratz & quer
320 Seiten, gebunden, Fotos, Abb., Pläne
November 2003
SFr. 48.–, 54.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-445-4

per Post bestellen

Verein Frauenstadtrundgang Zürich (Hg.)

Chratz & quer

Sieben Frauenstadtrundgänge in Zürich

"Die Frauenrundgänge geben sichtbaren Frauenorten ihre Geschichte zurück. " Tages-Anzeiger "Chratz & quer" bietet Streifzüge durch 150 Jahre Frauengeschichte in Zürich. [mehr...]

Fadegrad
128 Seiten, gebunden, Mit 13 Illustrationen von Anna Sommer, vierfarbig, 2 Lesebändchen.
Oktober 2001
vergriffen
978-3-85791-374-7
Verein Frauenstadtrundgang Zürich (Hg.)

Fadegrad

13 denkwürdige Geschichten von Frauen aus Zürich

Dreizehn Mal Unglaubliches aus Zürichs Geschichte. Und immer weiblich. [mehr...]

Frauengeschichte(n)
600 Seiten, gebunden, Ill., Fotos
4. ergänzte Auflage, Februar 2001
SFr. 58.–, 68.– € / eBook sFr. 29.80
Printausgabe vergriffen
978-3-85791-361-7

als PDF herunterladen

Elisabeth Joris (Hg.), Heidi Witzig (Hg.)

Frauengeschichte(n)

Dokumente aus zwei Jahrhunderten zur Situation der Frauen in der Schweiz

Eines der grundlegendsten Werke über die Geschichte der Frauen in der Schweiz, das die wichtigsten Aspekte ihres Lebens beleuchtet: Erwerbstätigkeit, Familie, Frauenorganisationen und -aktivitäten. Dokumente aus zwei Jahrhunderten wie Zeitungsberichte, Briefe, Lebenserinnerungen, Gerichtsakten, offizielle ... [mehr...]

Mich hat niemand gefragt
264 Seiten, gebunden, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
2., Aufl., Januar 2000
SFr. 34.–, 19.– € / eBook sFr. 19.–
exklusiv als E-Book erhältlich
978-3-85791-296-2

als ePub herunterladen

Dorothee Degen-Zimmermann

Mich hat niemand gefragt

Die Lebensgeschichte der Gertrud Mosimann

Gertrud Mosimann (1916-2001) hat von Anfang an schlechte Karten: Als uneheliches Kind kommt sie in Zürich zur Welt und wächst bei verschiedenen Pflegefamilien und in einem Heim auf. Und von Geburt an sieht sie fast nichts. [mehr...]

Wenn Frauen wollen, kommt alles ins Rollen
180 Seiten, Paperback, ca. 160 schw.-w. Abb. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1991
vergriffen
978-3-85791-192-7
Irena Brežna, Barbara Bürer, Bettina Büsser, Maya Doetzkies, Catherina Duttweiler, Stella Jeger, Elisabeth Joris, Elfie Schöpf, Christine Valentin, Mürra Zabel

Wenn Frauen wollen, kommt alles ins Rollen

Der Frauenstreik vom 14. Juni 1991

[mehr...]