Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

rübis & stübis
260 Seiten, gebunden, zweifarbig, 35 s/w-Fotos
November 2010
SFr. 38.–, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-616-8

per Post bestellen

Otto Scherer

rübis & stübis

Im Eiholz zu Tisch Mit über 300 Rezepten, die sich die angehende Eiholz-Bäuerin notierte, als sie 1887/88 in Luzern die Kochschule besuchte

Man nehme einen Topf Eiholzgeschichten ums Pflanzen, Ernten, Kochen, Essen und verarbeite sie mit 365 alten Rezepten zu einer kulinarischen Preziose. 1887 / 1888 besuchte Katharina Baumann die Kochschule «Reussport» in Luzern. [mehr...]

Schulbesuch
184 Seiten, gebunden, 100 s/w-Fotos
Oktober 2010
SFr. 36.50, 42.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-618-2

per Post bestellen

Corina Lanfranchi, Katharina Tanner, Arlette Schnyder, Annette Boutellier

Schulbesuch

Wie Lehrerinnen und Lehrer heute unterrichten – 14 Porträts

Die Lehrperson trägt entscheidend dazu bei, wie ein Kind die Schule erlebt: als ein Ort von Glück oder Qual, ein Ort der Ermutigung oder der Demütigung, ein Ort der Auseinandersetzung mit sich, den Kameraden und der Umwelt.In der öffentlichen Debatte ... [mehr...]

Frauen schwimmen … und schlagen Wellen
128 Seiten, 103 Abb., gebunden mit Schutzumschlag, mit 57 Duplex- und 45 s/w-Fotos und Dokumenten
Oktober 2010
SFr. 44.–, 44.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-619-9

per Post bestellen

Frauen schwimmen … und schlagen Wellen

Der Damenschwimmclub St. Gallen

Schwimmen macht gesund, gesellig und lebensfroh! Davon waren die «unbescholtenen Damen» überzeugt, die als Pionierinnen vor hundert Jahren den Damenschwimmclub St. Gallen gründeten. [mehr...]

Global Town Baden
200 Seiten, gebunden, 30 Fotos vierfarbig
September 2010
SFr. 29.50, 32.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-617-5

per Post bestellen

Heinz Nigg

Global Town Baden

30 Porträts aus einer urbanen Region

Baden ist eine typische Schweizer Kleinstadt – oder eben doch nicht? Dreissig Porträts in Text und Bild von Menschen zwischen 15 und 87 Jahren lassen eine Region entdecken mit spannenden Bezügen zur Welt – dank der Kurbetriebe und des Industriekonzerns ... [mehr...]

Mutter, wo übernachtet die Sprache?
152 Seiten, Broschur
September 2010
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-615-1

per Post bestellen

Mutter, wo übernachtet die Sprache?

14 Porträts mehrsprachiger Autorinnen und Autoren in der Schweiz: Melinda Nadj Abonji, Arno Camenisch, Wen-huei Chu, Simon Froehling, Zsuzsanna Gahse, Dmitrij Gawrisch, André Vladimir Heiz, Daniela Janjic, Saïda Keller-Messahli, Ingrid Lukas, Marius Danie

Die Schweiz ist ein Eldorado der Mehrsprachigkeit. Das zeigt sich immer deutlicher auch in der Literatur. [mehr...]

Ein Letztes noch
176 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
August 2010
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-608-3

per Post bestellen

Ernst Strebel

Ein Letztes noch

Das Königsfelder Tagebuch von Konrad Liechti. Roman

In den Neunzigerjahren des 19. Jahrhunderts arbeitet der Kantonsschüler Konrad Liechti für einen Sommer als Praktikant in der «Heil- und Pflegeanstalt» Königsfelden. [mehr...]

Die Schwabengängerin

Das volkskundliche Taschenbuch [9]

440 Seiten, gebunden, 28 Abbildungen // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
7. Aufl., Februar 2010
SFr. 38.50, 38.50 €
vergriffen
978-3-85791-604-5
Regina Lampert

Die Schwabengängerin

Erinnerungen einer jungen Magd aus Vorarlberg 1864-1874

Regina Lampert, 1854 im vorarlbergischen Schnifis als Kind armer Leute geboren und 1942 in Zürich gestorben, begann 1929 als über Siebzigjährige, ihre Jugenderinnerungen niederzuschreiben: Sie erlebt als «Schwabengängerin» und Dienstbotin das dörfliche ... [mehr...]

Robinson und Julia
364 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2010
SFr. 39.50, 39.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-600-7

per Post bestellen

Isolde Schaad

Robinson und Julia

... und kein Liebestod. Roman

Sind wir denn die, für die man uns hält? Nur noch verbrauchte Ideengestalten? Fragt Eva am Frauenabend. Und Julia sagt leider und reckt sich. [mehr...]

Das alte Haus/La chasa veglia
208 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2010
SFr. 34.–, 34.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-599-4

per Post bestellen

Oscar Peer

Das alte Haus/La chasa veglia

Erzählung/Raquint

Der Erzähler kehrt im Herbst seines Lebens zurück zum verlassenen Haus am Inn, an die Orte seiner Kindheit im Unterengadin. Er findet Spuren und Erinnerungen an Menschen, an Landschaften und Gerüche. [mehr...]