Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Auf der Suche nach dem verlorenen Schnee
224 Seiten, Leinen bedruckt
März 2016
SFr. 34.50, 34.50 € / eBook sFr. 19.90
sofort lieferbar
978-3-85791-802-5

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Leo Tuor

Auf der Suche nach dem verlorenen Schnee

Erzählungen und Essays

Nicht nur seine Romane spielen in den Bergen, mit dem Leben in den Bergen hat sich Leo Tuor immer auch essayistisch auseinandergesetzt. Seine Berge, das ist die Surselva, wo Leo Tuor lebt. [mehr...]

Hören in finsterer Nacht / Udire a notte buia
88 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2016
SFr. 29.50, 29.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-785-1

per Post bestellen

Francesco Chiesa

Hören in finsterer Nacht / Udire a notte buia

Sonette

Als Francesco Chiesa 1971 seinen letzten Lyrikband – die 'Sonetti di San Silvestro' – veröffentlichte, war er hundert Jahre alt und im Tessin fast schon eine Legende geworden. Die jüngere Generation hatte sich längst von ihm abgewandt und ging eigene Wege. [mehr...]

Settembrini. Leben und Meinungen
280 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
4. Aufl., Februar 2016
SFr. 34.80, 34.80 € / eBook sFr. 19.90
sofort lieferbar
978-3-85791-624-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Leo Tuor

Settembrini. Leben und Meinungen

Roman

Nach 'Onna Maria Tumera oder Die Vorfahren' kehrt Leo Tuor mit 'Settembrini' dorthin zurück, wo er am liebsten ist: auf die Berge. Wie Giacumbert Nau und Pieder Paul Tumera ist der Jäger Settembrini jemand, der an Geschichten glaubt statt an Gesetze. [mehr...]

Farinet oder das falsche Geld
190 Seiten, gebunden, 2 Holzschnitte
2. Aufl., Februar 2016
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 19.90
sofort lieferbar
978-3-85791-440-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Charles Ferdinand Ramuz

Farinet oder das falsche Geld

Roman

«Die Sprache des Schriftstellers ist karg und elementar wie die Natur der Walliser Alpen, wo Farinet nach Gold gräbt und wo er Unterschlupf findet.» Basler Volksblatt [mehr...]

Miló
232 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2016
vergriffen
978-3-85791-786-8

als ePub herunterladen

Alberto Nessi

Miló

Erzählungen

Auf eine anmutige und feinsinnige Art erinnert Alberto Nessi uns daran, dass die Welt voller vergänglicher Wesen ist, die den Zeitraum eines Tages ausfüllen und das zarte Licht der Glühwürmchen in sich tragen, welche in unserer stockfinsteren Zeit die Kraft der Sonne besitzen. [mehr...]

Ländlicher Schmerz
208 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2016
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 19.90
sofort lieferbar
978-3-85791-777-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

S. Corinna Bille

Ländlicher Schmerz

Erzählungen

In diesem Buch vereinigt die Westschweizer Erzählerin fünfzehn Novellen und Kurzgeschichten, die unabhängig voneinander in ihrer ersten Schaffensperiode entstanden und l953 erstmals von der «Guilde du Livre» in Lausanne veröffentlich worden sind. [mehr...]

Das Raunen des Flusses
304 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2016
SFr. 38.–, 38.– € / eBook sFr. 19.90
sofort lieferbar
978-3-85791-778-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Oscar Peer

Das Raunen des Flusses

Der Erzähler kehrt im Herbst seines Lebens zurück zum verlassenen Haus am Inn, an die Orte seiner Kindheit im Unterengadin. Er findet Spuren und Erinnerungen an Menschen, an Landschaften und Gerüche. [mehr...]

Im Sessel von Robert Walser
144 Seiten, gebunden
1. Aufl., Dezember 2015
SFr. 28.–, 28.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-762-2

per Post bestellen

Jörg Steiner, Hanne Kulessa

Im Sessel von Robert Walser

Kartenpost

1997/98 lebte Jörg Steiner ein Jahr im 'Stadtschreiberhäuschen' von Bergen-Enkheim, einem Stadtteil von Frankfurt. Dort lernte er Hanne Kulessa kennen, und aus der beruflichen Beziehung wurde eine Freundschaft, die bis zum Tod von Jörg Steiner andauerte. [mehr...]

Die Kirche im Gletscher / La baselgia el glatscher
168 Seiten, 60 Abb., gebunden
November 2015
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-788-2

per Post bestellen

Die Kirche im Gletscher / La baselgia el glatscher

Rätoromanische Sagen aus der Surselva / Detgas dalla Surselva

Gemsjäger, Hirten und Bauern, Mägde, Müller und Sennen sind die Hauptfiguren dieser rätoromanischen Sagen aus dem oberen Vorderrheintal und der Val Lumnezia. Erstmals publiziert wurden sie von den drei einheimischen Sammlern Caspar Decurtins (1855–1916), Anton Derungs (1883–1942) und Guglielm Gadola (1902–1961). [mehr...]

Beim Krämer. Der Galaball / Pro\
4 Audio-CDs
Oktober 2015
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-787-5

per Post bestellen

Cla Biert

Beim Krämer. Der Galaball / Pro'l butier. Il bal da gala

Aus dem Roman 'Die Wende / La müdada'

Die zwei schönsten, in sich abgerundeten Kapitel des rätoromanischen Klassikers als zweisprachiges Hörbuch. 'La müdada / Die Wende' von Cla Biert gehört zu den Meilensteinen der romanischen Gegenwartsliteratur. [mehr...]