Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Die Adelaiden / I Adelaidi
160 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Oktober 2010
SFr. 32.–, 29.80 € / eBook sFr. 19.90
sofort lieferbar
978-3-85791-613-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Anna Felder

Die Adelaiden / I Adelaidi

Italienisch und Deutsch

'Die Adelaiden' ist der lange erwartete neue Roman von Anna Felder. Im Zentrum steht ein Paar, Ottone und Adelaide. [mehr...]

Mutter, wo übernachtet die Sprache?
152 Seiten, Broschur
1., Aufl., September 2010
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-615-1

per Post bestellen

Mutter, wo übernachtet die Sprache?

14 Porträts mehrsprachiger Autorinnen und Autoren in der Schweiz: Melinda Nadj Abonji, Arno Camenisch, Wen-huei Chu, Simon Froehling, Zsuzsanna Gahse, Dmitrij Gawrisch, André Vladimir Heiz, Daniela Janjic, Saïda Keller-Messahli, Ingrid Lukas, Marius Danie

Die Schweiz ist ein Eldorado der Mehrsprachigkeit. Das zeigt sich immer deutlicher auch in der Literatur. [mehr...]

ich bin die Schwalbe von einst / eu sun la randolina d\
128 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 3 Faksimiles
2. Aufl., Juli 2010
vergriffen
978-3-85791-462-1
Luisa Famos

ich bin die Schwalbe von einst / eu sun la randolina d'ünsacura

Gedichte aus dem Nachlass. Rätoromanisch und Deutsch

Die Lyrikerin Luisa Famos starb 43-jährig in ihrem Heimatdorf Ramosch im Unterengadin. Die lebensfrohe, schöne und umworbene Frau ist mit ihren beiden Lyrikbänden «Mumaints» und «Inscunters» wohl die berühmteste Dichterin des Engadins. [mehr...]

Nicht jedes Staunen ist ohne Stimme / Non ciascuno stupore è senza voce
112 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
1., Aufl., März 2010
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-601-4

per Post bestellen

Aurelio Buletti

Nicht jedes Staunen ist ohne Stimme / Non ciascuno stupore è senza voce

Gedichte 1970-2009

'Der Poet ist kein Snob, der die Wirklichkeit verachtet / nein, er will sagen, wie sie ihm erscheint', schreibt Aurelio Buletti. Das ist sein Credo, seine Ästhetik, seine Lyrik. [mehr...]

Guerre(s)
152 Seiten, 83 Zeichnungen
1. Aufl., Februar 2010
vergriffen
978-3-85791-603-8
Martial Leiter

Guerre(s)

Dessins

Seit über vierzig Jahren beschäftigt sich Martial Leiter in seinem Schaffen mit dem Thema Krieg. Auf eindrückliche Weise geht er den universellen Schattenseiten des menschlichen Wesens nach. [mehr...]

Das alte Haus/La chasa veglia
208 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
1., Aufl., Februar 2010
SFr. 34.–, 34.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-599-4

per Post bestellen

Oscar Peer

Das alte Haus/La chasa veglia

Erzählung/Raquint

Der Erzähler kehrt im Herbst seines Lebens zurück zum verlassenen Haus am Inn, an die Orte seiner Kindheit im Unterengadin. Er findet Spuren und Erinnerungen an Menschen, an Landschaften und Gerüche. [mehr...]

Aufbruch in die Gegenwart
184 Seiten, 106 Abb., gebunden mit Fadenheftung, durchgehend 4-farbige Fotos , französisch
1., Aufl., Oktober 2009
SFr. 48.–, 54.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-593-2

per Post bestellen

Dieter Bachmann (Hg.)

Aufbruch in die Gegenwart

Die Schweiz in Fotografien 1840-1960 / La Suisse en photographies 1840-1960 / La Svizzera in fotografie 1840-1960. Mit Fotografien u.a. von Theo Frey, Jakob Tuggener, Gotthard Schuh, Walter Mittelholzer, Ernst Brunner, Christian Schiefer, Albert Steiner,

Die Sammlung Herzog im Landesmuseum Zürich dokumentiert auf einmalige Weise Wachsen und Werden der modernen Schweiz. Die wertvollen, grossteils raren Fotografien decken ein Jahrhundert ab, weisen auf die Ursprünge zurück, zeigen Schritt für Schritt, ... [mehr...]

Das Gewitter und andere Erzählungen/Betschlas malmadüras ed oters raquints
240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
1., Aufl., April 2009
SFr. 34.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-577-2

per Post bestellen

Cla Biert

Das Gewitter und andere Erzählungen/Betschlas malmadüras ed oters raquints

Cla Biert schrieb hauptsächlich Prosa und gilt als der bedeutendste rätoromanische Erzähler. Er verfasste den Roman 'La müdada' und zahlreiche Erzählungen, in denen das Engadiner Bauerntum an der Schwelle zur Moderne beschrieben wird. [mehr...]

Der Schwan und die Schaukel /Il cigno e l\
216 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
1., Aufl., April 2009
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-580-2

per Post bestellen

Pietro De Marchi

Der Schwan und die Schaukel /Il cigno e l'altalena

Gedichte und Prosastücke 1990-2008 Italienisch und deutsch

Pietro De Marchis Poesie richtet den Blick auf Alltägliches und Absonderliches in der Welt, aber die grossen Themen wie Leben und Tod scheinen immer darin auf, sie werden sichtbar in der Konfrontation von Schönheit und Schmerz. Oft durchzieht eine leichte Ironie seine Gedichte, in der Gegenüberstellung von traumatischen Ereignissen und Alltäglich-Banalem kann der Ton aber auch bitter werden. Doch im Gesamten überwiegen heitere, manchmal auch humoristische Töne. Ob eine Erinnerung an die Kindheit oder eine Beobachtung in der Natur, immer erzählt De Marchi die Welt in lautlich wie formal subtiler Sprache, immer erscheint uns die Welt im Gespräch zwischen Klang und Bedeutung, zwischen Rhythmus und Sinn. Die rund neunzig Gedichte und Prosastücke für dieses Buch hat Christoph Ferber aus den beiden Bänden 'Parabole smorzate' und 'Replica' ausgewählt und übersetzt. Einige bisher unveröffentlichte Texte ergänzen die Ausgabe. [mehr...]

Fügsam dagegen/Docile contro
144 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
1., Aufl., Januar 2009
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-563-5

per Post bestellen

Federico Hindermann

Fügsam dagegen/Docile contro

Gedichte italienisch und deutsch

Im deutschsprachigen Raum ist Federico Hindermann bis heute kaum bekannt, obwohl er sein Arbeitsleben als Verlagsleiter, Übersetzer und Herausgeber in der Deutschschweiz verbracht hat und seine Gedichte im renommierten Verlag Scheiwiller in Mailand erschienen ... [mehr...]