Die schiere Wahrheit
344 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ersch. August 2021
Ca. SFr. 34.–, 29.– €
978-3-03926-020-1
Ursula Hasler Roumois

Die schiere Wahrheit

Glauser und Simenon schreiben einen Kriminalroman

Die Fiktion: Friedrich Glauser trifft im Jahr 1937 Georges Simenon in Saint-Jean-de-Monts am Atlantik. Die Fiktion in der Fiktion: Ein Kriminalroman, der in jenem Ort spielt und den sie gemeinsam schreiben [mehr...]

Solange die Löwen nicht schreiben lernen
128 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ersch. August 2021
Ca. SFr. 28.–, 24.– €
978-3-03926-022-5
Christoph Keller

Solange die Löwen nicht schreiben lernen

Vom Lesenschreiben der Welt

Schriftsteller sein heisst, mit anderen Stimmen zu reden. Zuerst aber heisst es zu lernen, mit der eigenen Stimme zu sprechen [mehr...]

Anna Göldi – geliebt, verteufelt, enthauptet
216 Seiten, gebunden, 23 Abbildungen
Überarbeitete und ergänzte Neuausgabe von «Der Justizmord an Anna Göldi», ersch. August 2021
Ca. SFr. 34.–, 29.– €
978-3-03926-025-6
Walter Hauser

Anna Göldi – geliebt, verteufelt, enthauptet

Der letzte Hexenprozess und die Entdämonisierung der Frau

Die dramatische und mysteriöse Schicksalsgeschichte der Magd, die 1782 durch das Schwert hingerichtet und 2008 durch das glarnerische Parlament rehabilitiert wurde. Eine Geschichte, die bis heute bewegt, aufrüttelt, polarisiert [mehr...]

Bewegung tut gut – Rote Fabrik
Broschur, ca. 448 Seiten, etwa 380 Fotos, Dokumente und Abbildungen farbig und schwarz-weiss
ersch. August 2021
Ca. SFr. 46.–, 46.– €
978-3-03926-008-9
Interessengruppe Rote Fabrik (Hg.)

Bewegung tut gut – Rote Fabrik

Mitten in der Jugendrevolte wurde 1980 die Rote Fabrik in Zürich eröffnet. Dieses Buch blickt zurück auf die Vorgeschichte und erzählt die Geschichte von Zürichs Alternativkultur bis heute, die mit Widerstand beginnt und mit der Etablierung eines neuen Kulturverständnisses endet, zu dessen Symbol die Rote Fabrik wurde. [mehr...]

Schneesturm im Hochsommer
240 Seiten, Leinen bedruckt
ersch. September 2021
Ca. SFr. 28.–, 24.– €
978-3-03926-021-8
Meinrad Inglin

Schneesturm im Hochsommer

Erzählungen

Meinrad Inglin ist einer der bekanntesten Unbekannten, seinen Namen kennen fast alle, seine Werke die wenigsten. Dabei ist er ein grosser Könner in einem grossen Spektrum unterschiedlicher literarischer Genres, stilistisch abwechslungsreich und sprachlich wohlkomponiert [mehr...]

Wenn Sie kein Feigling sind, Herr Pfarrer
200 Seiten, Leinen bedruckt
ersch. September 2021
Ca. SFr. 34.–, 29.– €
978-3-03926-017-1
Suzann-Viola Renninger

Wenn Sie kein Feigling sind, Herr Pfarrer

Werner Kriesi hilft sterben

Werner Kriesi, Pfarrer, Freitodbegleiter seit über 20 Jahren [mehr...]

Die Bührle Saga
180 Seiten, Broschur, 75 Fotos und Dokumente
3., ergänzte Neuausgabe, ersch. September 2021
Ca. SFr. 28.–, 28.– €
978-3-03926-026-3
Res Strehle, Jürg Wildberger, Dölf Duttweiler, Ruedi Christen, Rosa Lichtenstein

Die Bührle Saga

Festschrift für einen Waffenindustriellen, der zum selbstlosen Kunstmäzen wurde

Gewidmet dem Gründer der Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon und Kunstmäzen Emil Georg Bührle, seinen Nachkommen in der dritten Generation sowie allen Neidern und Kulturpilgern [mehr...]

Meine weisse Stadt und ich
320 Seiten, Leinen bedruckt, Titel der Originalausgabe: «The Bernbook. A Record of a Voyage of the Mind»
ersch. Oktober 2021
Ca. SFr. 34.–, 29.– €
Aus dem amerikanischen Englisch von Pociao und Roberto de Hollanda
978-3-03926-009-6
Vincent O. Carter

Meine weisse Stadt und ich

Das Bernbuch

«Alle, Männer, Frauen, Kinder, Hunde, Katzen und andere Tiere, Wild- oder Haustiere, starrten mich an – die ganze Zeit!» [mehr...]