Wurzelstudien
140 Seiten, 50 Abb., etwa 50 Fotos der Autorin
ersch. Februar 2020
Ca. SFr. 28.–, 24.– €
978-3-85791-893-3
Anna Ospelt

Wurzelstudien

Eine Metamorphose

Beim Elternhaus Anna Ospelts steht ein Baum, auf den früher der Verleger Henry Goverts geblickt hat, als Vorbesitzer des Hauses. Über den Baum stellt Anna Ospelt eine Verbindung zum Verleger her und sucht nach diesem ihrem Wahlverwandten. [mehr...]

Der digitale Dandolo
64 Seiten, 50 Abb., etwa 50 Abbildungen, durchgehend illustriert
ersch. Februar 2020
Ca. SFr. 28.–, 24.– €
978-3-85791-886-5
Hannes Binder

Der digitale Dandolo

Graphic Novel

An einem unschuldigen Tag wird Hannes Binder zu einer Tagung nach Venedig eingeladen mit dem Titel «Der digitale Dandolo». Als Künstler soll er den Kongress zur Zukunft Venedigs begleiten. [mehr...]

Neptunjahre
120 Seiten
ersch. März 2020
Ca. SFr. 28.–, 24.– €
978-3-85791-894-0
Anna Ruchat

Neptunjahre

Erzählungen

Eine betagte Mutter beobachtet nach einem Sturz bei sich zu Hause die Unruhe ihrer einzigen Tochter, die sich von ihrer Arbeit herbemüht hat, um ihr beizustehen. Ein nicht mehr junger Mann sitzt frühmorgens an seinem Arbeitstisch und schickt sich an, seiner Frau die Gründe für seinen endgültigen ... [mehr...]

Maiser
240 Seiten
ersch. März 2020
Ca. SFr. 32.–, 29.– €
978-3-85791-895-7
Fabiano Alborghetti

Maiser

«Maiser» erzählt von Bruno und seiner Familie, die in der ersten Hälfte der 1950er-Jahre aus der umbrischen Kleinstadt Amelia ins Tessin einwandern. «Maiser» wurden damals abschätzig die italienischen Landarbeiter in der Schweiz genannt. [mehr...]

Ein anderer Traum / Un altro sogno
120 Seiten
ersch. März 2020
Ca. SFr. 38.–, 38.– €
978-3-85791-896-4
Lina Fritschi

Ein anderer Traum / Un altro sogno

Gedichte Italienisch und Deutsch

Mit mehr als achtzig Jahren veröffentlicht die seit ihrer Geburt in Italien lebende Schweizerin Lina Fritschi ihren sechsten und letzten Gedichtband, die «Poesie estreme», in denen Gedanken über ihr Schreiben, ihre Blindheit und über die letzten Dinge zentrale Themen sind. Aber auch der frühe, ... [mehr...]

Ein Bruder lebenslänglich
256 Seiten
ersch. März 2020
Ca. SFr. 36.–, 36.– €
978-3-85791-898-8
Margrith Lin

Ein Bruder lebenslänglich

Vom Leben mit einem behinderten Geschwister

Im Jahr 1952 erkrankte der Bruder von Margrith Lin an einer tuberkulösen Meningitis, er war zweieinhalb Jahre alt. Bereits totgesagt, überlebte er seine schwere Krankheit, nach zwei Jahren Spital- und Kuraufenthalt kehrte der Bruder wieder nach Hause zurück: «körperlich geheilt dank neuzeitlichen ... [mehr...]

Fell und Flausen
180 Seiten, gebunden, Leinen bedruckt
ersch. März 2020
Ca. SFr. 28.–, 26.– €
zur Zeit nicht lieferbar
978-3-85791-885-8

per Post bestellen

Daniele Muscionico

Fell und Flausen

30 wahre Geschichten von Tieren und Menschen

Wenn Tiere reden könnten, sie könnten Geschichten erzählen [mehr...]

Von den Freuden der kinderreichen Familie
120 Seiten, gebunden, Fotos
ersch. März 2020
Ca. SFr. 24.–, 24.– €
zur Zeit nicht lieferbar
978-3-85791-889-6

per Post bestellen

Cécile Brändli-Probst

Von den Freuden der kinderreichen Familie

Geschichten aus dem Brändlihaus in Zürich

«So viele junge Menschen um sich zu haben, jeder mit anderen Gaben, Talenten und Eigenheiten – das fand ich immer wieder derart spannend und bereichernd, dass Sorgen und Belastungen nicht so schwer wogen.» . [mehr...]