Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

China brennt
256 Seiten, gebunden, Halbleinen, 141 Fotografien und Vintage Prints duplex, 16 Archivkarten mit Kontaktabzügen und 16 Leporelloseiten fünffarbig, 21 Dokumente
September 2018
SFr. 74.–, 69.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-865-0

per Post bestellen

Walter Bosshard

China brennt

Bildberichte 1931–1939

«Walter Bosshard traf als erster westlicher Journalist Mao und galt als einer der bestinformierten Chinakenner seiner Zeit.» Neue Zürcher Zeitung [mehr...]

Widerworte
352 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden, 54 Fotos und Abbildungen s/w und vierfarbig, Zeichungen und Bilder von Meret Oppenheim und Walter Arnold Steffen
November 2017
SFr. 38.–, 38.– € / eBook sFr. 33.80
sofort lieferbar
978-3-85791-834-6

per Post bestellen

als PDF herunterladen

Mariella Mehr

Widerworte

Geschichten, Gedichte, Reden, Reportagen

So streitbar, angriffig und zugleich sprachsensibel ist kaum eine andere Schweizer Autorin. Als Journalistin beteiligte sich Mariella Mehr massgeblich an der Aufarbeitung der Pro­-Juventute­-Aktion «Kinder der Landstrasse», als Jenische kämpfte sie ... [mehr...]

Schweizer Pressefotografie / Photographie de presse suisse
236 Seiten, Klappenbroschur, 120 Fotografien und Dokumente
November 2016
SFr. 58.–, 64.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-822-3

per Post bestellen

Schweizer Pressefotografie / Photographie de presse suisse

Einblick in die Archive / Regards sur les archives

Seit der Jahrtausendwende hat die analoge Pressefotografie ausgedient. Bis dahin wurde von Archiven, Bibliotheken und Museen in der Schweiz ein riesiger und vielfälti- ger Bilderschatz zusammengetragen. [mehr...]

Manuel Gasser. Biografie
732 Seiten, gebunden, 180 Fotos, Dokumente und Abbildungen
November 2016
SFr. 64.–, 58.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-814-8

per Post bestellen

David Streiff

Manuel Gasser. Biografie

Manuel Gasser (1909 bis 1979) – Schulabbrecher, 1933 Mitbegründer und danach langjähriger Feuilletonchef der «Weltwoche», zwischendurch deren Auslandkorrespondent von 1946 bis 1951, wurde 1958 Nachfolger von Arnold Kübler bei der Monatszeitschrift ... [mehr...]

Born des Bösen
48 Seiten, gebunden
August 2016
SFr. 24.–, 24.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-811-7

per Post bestellen

Hannes Binder

Born des Bösen

Graphic Novel

Mitten im Ozean auf der «Fun Factory» – einer Mischung aus römischer Galeere und Floss der Medusa – sitzt der Illustrator über seiner Arbeit und hinterfragt mit schlech- tem Gewissen den Sinn seines Tuns. Liefert er nur noch schöne Bilder für ... [mehr...]

Reportagen aus Freiburg
256 Seiten, Klappenbroschur, 66 Fotos, Dokumente und Abbildungen
November 2014
vergriffen
978-3-85791-760-8
Urs Haenni, Silvia Zehnder-Jörg

Reportagen aus Freiburg

Erinnerungen an Niklaus Meienberg (1940 – 1993)

'Richtig ist, [. ] dass ich mich eher als Wahl-Freibourger denn als Ursprungs-St. [mehr...]

Meine Seele hat kein Geschlecht
320 Seiten, Leinen
Oktober 2013
SFr. 44.–, 38.– €
vergriffen
978-3-85791-717-2
Alfonsina Storni

Meine Seele hat kein Geschlecht

Erzählungen, Kolumnen, Provokationen

Das Lied «Alfonsina y el mar» ging mit Mercedes Sosa um die Welt, doch wer kennt Alfonsina Storni, eine der Wegbereiterinnen der lateinamerikanischen Literatur in Argentinien? Dieser Band legt erstmals Erzählungen, Kolumnen, Essays, Aphorismen und ... [mehr...]

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.
144 Seiten, Broschur
Unveränderte Neuauflage der Ausgabe von 1992, August 2013
SFr. 28.50, 28.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-719-6

per Post bestellen

Niklaus Meienberg

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.

Niklaus Meienbergs Enquête über den Landesverräter Ernst S. zählt zu den Klassikern der Schweizer Reportageliteratur. [mehr...]

Der Meienberg
DVD
August 2013
SFr. 29.50, 29.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-723-3

per Post bestellen

Tobias Wyss

Der Meienberg

Ein Film von Tobias Wyss

Im Gespräch mit zahlreichen Menschen, die mit Niklaus Meienberg (1940 bis 1993) befreundet waren, ihn geliebt oder sich über ihn geärgert hatten, die ihm Bruder, Schwester, Nichte, Freundin, Nachbarin oder Arbeitskollege waren, unternimmt Tobias Wyss ... [mehr...]

Laure Wyss. Ein Schreibleben
DVD
Juni 2013
SFr. 32.–, 32.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-698-4

per Post bestellen

Ernst Buchmüller

Laure Wyss. Ein Schreibleben

Porträt von Ernst Buchmüller

Laure Wyss, Schriftstellerin und grosse Dame des Schweizer Journalismus, hat die Medienszene dieses Landes massgebend geprägt und beeinflusst, lange bevor es den Begriff überhaupt gab. Ernst Buchmüllers filmisches Porträt von 1999 über diese bedeutende ... [mehr...]