Emil Brunner
© Limmat Verlag

Emil Brunner

Emil Brunner (1908–1995) verbrachte sein Leben vorwiegend auf Auslandreisen. Von seinen Wohnorten Baden und Braunwald aus brach er immer wieder in alle Himmelsrichtungen auf – kaum eine Gegend zwischen Spitzbergen und St. Helena, von der er nicht zahlreiche Aufnahmen über Land und Leute nach Hause gebracht hätte. Das nach seinem Tod im «Chalet Mungg» zurückgebliebene fotografische Lebenswerk wird heute von der Fotostiftung Schweiz (Winterthur) betreut.

Emil Brunner im Limmat Verlag

Egliadas Augenblicke

Egliadas Augenblicke

Tausend Blicke – Kinderporträts von Emil Brunner aus dem Bündner Oberland 1943/44

Tausend Blicke – Kinderporträts von Emil Brunner aus dem Bündner Oberland 1943/44

Bergkinder

Bergkinder