Wir nehmen gerne Manuskripte zur unverbindlichen Prüfung entgegen und freuen uns immer über spannende Projekte. Aber bevor Sie uns etwas schicken, beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Bitte studieren Sie zuerst unser Verlagsprogramm auf dieser Webseite oder in einer Buchhandlung, bevor Sie uns etwas zuschicken, was gar nicht zu uns passt. Zum Beispiel verlegen wir keine Kinder- und Jugendliteratur, keine Fantasy oder Science Fiction, keine historischen Romane ...
  • Erläutern Sie uns Ihr Vorhaben in einem kurzen Brief oder einer Mail.
  • Wenn Sie die Papierpost wählen, schicken Sie eine Leseprobe von etwa 30 Seiten bei. Bitte schicken Sie uns keine Datenträger wie CDs oder Disketten.
  • Per E-Mail lassen Sie uns den Text oder die Textprobe als Word-, RTF-, WordPerfect- oder OpenOffice-Dokument zukommen. (Und bitte den Begleitbrief nicht als Attachment, sondern erläutern Sie uns Ihr Anliegen in der Mail).
  • Der Verlag haftet nicht für unverlangt eingereichte Manuskripte, für Bildmaterial, Daten o.ä., bitte schicken Sie uns deshalb keine Originale.
  • Da wir täglich Manuskripte erhalten, können wir unverlangt eingesandte Manuskripte weder absagen noch zurückschicken. Wenn Sie Ihr Manuskript zurückhaben möchten, legen Sie bitte ausreichend Rückporto bei. 
  • Aus demselben Grund können wir auch keine Begründungen und Gutachten abgeben oder Hilfestellungen bei der Verlagssuche leisten, auch nicht telefonisch. Bitte sehen Sie deshalb von Nachfragen nach dem Stand der Dinge im Verlag ab, bei Interesse melden wir uns bei Ihnen.

 

Die Adresse für Manuskripte ist: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Limmat Verlag
Lektorat
Quellenstrasse 25
8031 Zürich