Zweisprachige Lyrik im Limmat Verlag

«Lyrik in eine andere Sprache zu übertragen ist fast immer ein schwieriges und undankbares Geschäft und die Publikation eines Gedichtbandes meist unrentabel. So ist es nicht erstaunlich, dass die Verleger der deutschen Schweiz sich bisher nicht darum bemüht haben, und man freut sich, dass der Limmat Verlag die Pioniertat gewagt hat: eine schön gestaltete zweisprachige Edition.» Neue Zürcher Zeitung

«Ein fabelhaftes Lyrik-Programm.» Die Zeit

 

 Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).


Das Orangenpapier / La carta delle arance
120 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,

Gottfried Keller-Preis 2016

März 2018
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-798-1

per Post bestellen

Pietro De Marchi

Das Orangenpapier / La carta delle arance

Gedichte italienisch und deutsch

«Die Stiftung ehrt ein Werk, das in die Tiefen der jahrhundertealten italienischen Poesie greift und dabei weltläufig in der Gegenwart angesiedelt ist.» Gottfried Keller-Preis, Martin Bodmer-Stiftung [mehr...]

So weit die Stimme reicht / A portée de la voix
152 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Dezember 2017
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-827-8

per Post bestellen

Pierre Chappuis

So weit die Stimme reicht / A portée de la voix

Gedichte und zwölf Aufzeichnungen, französisch und deutsch

Pierre Chappuis ist ein Dichter der Natur. Durch sein ausserordentliches Können und die Unverwechselbarkeit seiner poetischen Rhetorik bringt er die Natur so einfühlsam zur Sprache, als hätte sie selbst das «Wort» ergriffen, um ihre Ödnis und Pracht ... [mehr...]

Seiltänzer der Leere / Funamboli del vuoto
160 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Dezember 2017
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-840-7

per Post bestellen

Ugo Petrini

Seiltänzer der Leere / Funamboli del vuoto

Gedichte Italienisch und Deutsch

Von den lebenden Dichtern des Tessins ist Ugo Petrini viel­leicht der leiseste, einer, der sich nie um Ruhm und Auszeichnung gekümmert hat. [mehr...]

Der Raum zwischen zwei Wörtern / L’espace entre deux mots
192 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
April 2017
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-799-8

per Post bestellen

Georges Haldas

Der Raum zwischen zwei Wörtern / L’espace entre deux mots

Gedichte französisch und deutsch

Ein literarischer Mythos in der Romandie, im deutschsprachigen Raum zu entdecken: der Lyriker Georges Haldas. [mehr...]

Augenblicke / Öigublêkch / Colpo d\
154 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2017
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-828-5

per Post bestellen

Anna Maria Bacher

Augenblicke / Öigublêkch / Colpo d'occhio

Gedichte Deutsch, Walserdeutsch, Italienisch

«Diese Texte in walserdeutscher Sprache faszinierten mich sofort durch ihren Klang, die Fantasie und die Knappheit der Darstellung», schreibt der Schweizer Komponist Martin Derungs, der sieben Gedichte von Anna Maria Bacher vertonte. Die unverwechselbare ... [mehr...]

Hören in finsterer Nacht / Udire a notte buia
88 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,

Lyrikempfehlung 2017 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

März 2016
SFr. 29.50, 29.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-785-1

per Post bestellen

Francesco Chiesa

Hören in finsterer Nacht / Udire a notte buia

Sonette

Als Francesco Chiesa 1971 seinen letzten Lyrikband – die «Sonetti di San Silvestro» – veröffentlichte, war er hundert Jahre alt und im Tessin fast schon eine Legende geworden. Die jüngere Generation hatte sich längst von ihm abgewandt und ging ... [mehr...]

Bewegtes Leuchten / Lueur mobile
184 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Dezember 2014
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-755-4

per Post bestellen

Jean-Pierre Schlunegger

Bewegtes Leuchten / Lueur mobile

Gedichte französisch und deutsch

Mit nur 39 Jahren stürzte sich Jean-Pierre Schlunegger 1964 von einer Brücke oberhalb von Vevey in die Tiefe; vergeblich hatte er gegen den inneren Zwang gekämpft, sich im gleichen Alter wie sein Vater das Leben zu nehmen. Früh beeinflusst von Hölderlins ... [mehr...]

Fenster / Finestre
184 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Dezember 2014
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-756-1

per Post bestellen

Elena Spoerl-Vögtli

Fenster / Finestre

Gedichte italienisch und deutsch

«Fenster»: Jedes der Gedichte Elena Spoerls ist ein Fenster. Sie öffnen sich auf Landschaften und Lebensabschnitte so vielfältig wie das Meer mit seinen Stränden und Spuren von Füssen und Gedanken, Flughäfen voller Niemand, Peripherien, Gärten ... [mehr...]

Wie ein Wie / Qu’homme
184 Seiten, 16 x 24 cm, Paperback, 28 Abbildungen vierfarbig und s/w, gebunden
Mai 2014
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-746-2

per Post bestellen

Beat Christen

Wie ein Wie / Qu’homme

Texte deutsch, schweizerdeutsch und französisch von Beat Christen Zeichnungen und Aquarelle von Muma Koedition mit Éditions d’en bas, Lausanne

In «Qu’homme / Wie ein Wie» tut der Poet und Erzähler eins ums andere so, als wäre er Regenwurm, Stein, stockbesoffener Biertrinker, Huhn im Schlachthof, Schneef locke, Kind, das auf die Welt kommt … Er erzählt das Gebären einer Frau und den ... [mehr...]

Zweiter Traum / Secondo sogno
256 Seiten, 14 x 23 cm, gebunden mit Schutzumschlag, farbige Wortbilder
April 2014
SFr. 38.–, 38.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-682-3

per Post bestellen

Franco Beltrametti

Zweiter Traum / Secondo sogno

Ausgewählte Gedichte

Zum ersten Mal erscheint ein repräsentativer Sammelband mit unveröffentlichten und veröffentlichten Gedichten des Tessiner Poeten, Künstlers und Performers Franco Beltrametti (1937–1995). Freundschaften und Begegnungen mit Dichtern und Künstlern ... [mehr...]