H U Steger
© Limmat Verlag

H U Steger

«... und immer wieder die Unbelehrbarkeit der Mächtigen – in seinen Bildern fanden sie ihren Ausdruck, der aus dem Tag geboren war, aber über den Tag hinauswies.» Neue Zürcher Zeitung


Autorenhomepage

H.U. Steger (1923–1916), geboren in Zürich. Maler, Grafiker, Zeichner und Kinderbuchautor («Reise nach Tripiti», «Wenn Kubaki kommt»), war Lehrer an der Kunstgewerbeschule Zürich. Seit 1945 zeichnet er regelmässig politische Karikaturen, zunächst für «Weltwoche", «Zürcher-Woche" und seit 1967 für den «Tages-Anzeiger».
Nachlass beim Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich

H U Steger im Limmat Verlag

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Die Unschlachtbaren

Die Unschlachtbaren