Sie sehen unsere Titel in der Folge Ihres Erscheinens (rückwärts).

Flüchtiges Glück
Jörg Krummenacher

Flüchtiges Glück

Die Flüchtlinge im Grenzkanton St. Gallen zur Zeit des Nationalsozialismus
Apr. 2005
978-3-85791-480-5

Nicht nur Prominente wie Carl Zuckmayer, Walter Ulbricht oder Marschall Pétain gelangten während der Nazizeit nach St. Gallen: Fedora Curth etwa, Besitzerin einer kleinen Pension in Berlin, schwimmt durch den Rhein, darf in St. [mehr]

Zürich, du mein blaues Wunder
Ute Kröger

Zürich, du mein blaues Wunder

Literarische Streifzüge durch eine europäische Kulturstadt
Sept. 2004
978-3-85791-447-8

per Post bestellen

Hier hat im 13. Jahrhundert Ratsherr Manesse Minnelieder gesammelt, hier wurden im 18. [mehr]

"Wer auf dem Friedhof Fluntern einen Weihnachtsspaziergang zu den Gräbern von Leopold und Peter Szondi, von Elias Canetti, James Joyce, Therese Giehse und Max Rychner machen möchte, sollte dieses schöne Buch bei sich haben. Es führt einen samt Plänen ... [mehr]

Die russische Schweiz
Michail Schischkin

Die russische Schweiz

Ein literarisch-historischer Reiseführer
Sept. 2003
978-3-85791-438-6

Meist unsichtbar für den touristischen Blick der Fremden wie für den alltäglichen der Einheimischen, durchzieht ein dichtes Netz russischer Spuren die Schweiz. Michail Schischkin präsentiert die Wirkungsgeschichte der Russen in der Alpenrepublik in ... [mehr]

Montreux ‒ Missolunghi ‒ Astapowo
Michail Schischkin

Montreux ‒ Missolunghi ‒ Astapowo

Auf den Spuren von Byron und Tolstoj: Eine literarische Wanderung vom Genfersee ins Berner Oberland
Aug. 2002
978-3-85791-407-2

In sieben Tagen vom Genfersee ins Berner Oberland [mehr]

Sehnsucht nach Etleva /Malli për Etlevën
Vaxhid Xhelili

Sehnsucht nach Etleva /Malli për Etlevën

Gedichte Albanisch /Deutsch
Sept. 2001
978-3-85791-372-3

per Post bestellen

[mehr]

Emma Herwegh
Barbara Rettenmund, Jeannette Voirol

Emma Herwegh

Die grösste und beste Heldin der Liebe
Sept. 2000
978-3-85791-346-4

per Post bestellen

[mehr]

Eine Welt, die ihre Wirklichkeit verloren hatte
Raphael Gross (Hg.), Eva Lezzi (Hg.), Marc Richter (Hg.)

Eine Welt, die ihre Wirklichkeit verloren hatte

Gespräche mit jüdischen Überlebenden des Holocaust in der Schweiz
Jan. 1999
978-3-85791-336-5

Mit dem Holocaust weiterleben. Juden in der Schweiz erzählen, wie sie den Holocaust überlebt haben. [mehr]

In welchen Zeiten leben wir!
Ute Kröger, Peter Exinger

In welchen Zeiten leben wir!

Das Schauspielhaus Zürich 1938-1998
Sept. 1998
978-3-85791-322-8

per Post bestellen

[mehr]

Küsse und eilige Rosen

Küsse und eilige Rosen

Die fremdsprachige Schweizer Literatur - Ein Lesebuch
Jan. 1998
978-3-85791-294-8

[mehr]