Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Viel Spass
120 Seiten, Fadenheftung, offener Buchrücken, 63 Fotografien und Illustrationen
Juni 2018
SFr. 24.–, 27.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-851-3

per Post bestellen

Rainer Brenner, Florian Streit

Viel Spass

Zürich mit Kindern. Aber lustig.

Die Stadt als Spielplatz – ein Handbuch der anderen Art. [mehr...]

Tessiner Erzählungen
320 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
April 2018
SFr. 36.50, 36.50 € / eBook sFr. 29.90
sofort lieferbar
978-3-85791-849-0

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Aline Valangin

Tessiner Erzählungen

«Fasziniert von der dörflichen Kultur ihrer Umgebung, sind Aline Valangin Bilder von seltener Leuchtkraft gelungen.» Deutschlandfunk [mehr...]

Die Brille des Nissim Nachtgeist
224 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 5 Fotos
März 2018
SFr. 32.–, 29.– € / eBook sFr. 26.80
sofort lieferbar
978-3-85791-853-7

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Lotte Schwarz

Die Brille des Nissim Nachtgeist

Roman. Die Emigrantenpension Comi in Zürich 1921–1942

«Der schönste, ergreifendste Roman über die Menschen, die im Zweiten Weltkrieg in die Schweiz flohen und wie lästige Eindringlinge behandelt wurden.» Charles Linsmayer [mehr...]

Daskind – Brandzauber – Angeklagt
384 Seiten, gebunden, Leinen bedruckt
November 2017
SFr. 32.–, 32.– € / eBook sFr. 28.90
sofort lieferbar
978-3-85791-835-3

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Mariella Mehr

Daskind – Brandzauber – Angeklagt

Romantrilogie

Die legendäre «Trilogie der Gewalt». [mehr...]

Widerworte
352 Seiten, gebunden, Leinen bedruckt, 54 Fotos und Abbildungen vierfarbig und s/w
November 2017
SFr. 38.–, 38.– € / eBook sFr. 33.80
sofort lieferbar
978-3-85791-834-6

per Post bestellen

als PDF herunterladen

Mariella Mehr

Widerworte

Geschichten, Gedichte, Reden, Reportagen

Mit Texten von Mariella Mehr, Christa Baumberger, Nina Debrunner, Fredi Lerch, Martin Zingg sowie Bildern von Meret Oppenheim und Walter Arnold Steffen [mehr...]

«Alljährlich im Frühjahr schwärmen unsere jungen Mädchen nach England»
256 Seiten, gebunden, 59 Fotografien vierfarbig und Dokumente
Oktober 2017
SFr. 38.–, 40.– € / eBook sFr. 33.90
sofort lieferbar
978-3-85791-845-2

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Simone Müller

«Alljährlich im Frühjahr schwärmen unsere jungen Mädchen nach England»

Die vergessenen Schweizer Emigrantinnen. 11 Porträts

Ein Massenexodus von Frauen, wie er in der Schweizergeschichte wohl kein zweites Mal vorkam. [mehr...]

Zehn unbekümmerte Anarchistinnen
184 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Oktober 2017
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 23.80
sofort lieferbar
Titel der Originalausgabe: «Dix petites anarchistes» (erscheint im Oktober 2018 bei Buchet Chastel)
978-3-85791-839-1

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Daniel de Roulet

Zehn unbekümmerte Anarchistinnen

Roman

Wie zehn Uhrmacherinnen die Anarchie fanden und in Südamerika die Freiheit suchten. [mehr...]

Autonomie auf A4
296 Seiten, Fadenheftung, offener Buchrücken, über 200 Abbildungen

Schönste Schweizer Bücher 2017
Schönste Bücher aus aller Welt 2018


Oktober 2017
SFr. 62.–, 64.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-833-9

per Post bestellen

Peter K. Bichsel (Hg.), Silvan Lerch (Hg.)

Autonomie auf A4

Wie die Zürcher Jugendbewegung Zeichen setzte. Flugblätter 1979–82

Schönste Schweizer Bücher 2017
Schönste Bücher aus aller Welt 2018

Mit einer für die Schweiz radikal neuen visuellen Sprache sorgten sie für Aufsehen: die Flugblätter der Zürcher Jugendunruhen Anfang der 1980er-Jahre. [mehr...]

Métro zum Höllentor. Andreas Walser 1908 Chur–1930 Paris
282 Seiten, Leinen bedruckt, gebunden mit Fadenheftung, 154 Fotos, Werke und Dokumente
September 2017
SFr. 44.–, 44.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-832-2

per Post bestellen

Heinz Bütler

Métro zum Höllentor. Andreas Walser 1908 Chur–1930 Paris

«Métro zum Höllentor» erzählt die Geschichte eines jungen Mannes zwischen Ekstase, Selbstzerstörung und frühem Tod mit zweiundzwanzig Jahren und unter ungeklärten Umständen ... [mehr...]

Immer ist alles schön
256 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, gebunden, 30 Zeichnungen

Franz Tumler Literaturpreis 2017
Alfred-Döblin-Medaille 2018
Droste-Förderpreis 2018
Terra Nova 2018 der Schweiz. Schillerstiftung
Shortlist Schweizer Buchpreis



2. Auflage, September 2017
SFr. 28.–, 24.– € / eBook sFr. 23.80
sofort lieferbar
978-3-85791-823-0

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Julia Weber

Immer ist alles schön

Roman

Franz Tumler Literaturpreis 2017
Alfred-Döblin-Medaille 2018
Droste-Förderpreis 2018
Terra Nova Literatur 2018 der Schweizerischen Schillerstiftung
Shortlist Schweizer Buchpreis


«Eine der stärksten Stimme der jungen Literatur.» Der Freitag [mehr...]