Von diesen vergriffenen Büchern haben wir noch vereinzelte, zum Teil signierte Restexemplare im Verlagskeller. Bei Interesse fragen Sie gerne nach bei vertrieb@limmatverlag.ch.

Stella
258 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Februar 2001
vergriffen
978-3-85791-362-4
Aline Valangin

Stella

Und andere Tessiner Erzählungen

Entstanden in der genauen Beobachtung ihrer Umgebung, einem Tessiner Bergdorf, erzählen die Geschichten Aline Valangins vom Leben seiner Bewohner, von Schlaumeiern und Revoluzzern, von Trinkern und Aussenseitern, aber auch von Frauen, die den Unbill und die Härten des Lebens am direktesten zu spüren ... [mehr...]

Schuhwerk im Kopf
64 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 2000
vergriffen
978-3-85791-341-9
Laure Wyss

Schuhwerk im Kopf

Und andere Geschichten

«Ich bin jetzt alt. Du doch nicht. Darf ich nicht?» [mehr...]

Kapuzinerleben

Das volkskundliche Taschenbuch [18]

440 Seiten, Paperback, 40 Fotos // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1999
vergriffen
978-3-85791-307-5
Matthäus Keust

Kapuzinerleben

Erinnerungen eines törichten Herzens

Die Lebensgeschichte eines «Bettelmönchs» aus dem letzten Jahrhundert. [mehr...]

Küsse und eilige Rosen
260 Seiten, Paperback, // Nur noch ein letztes, signiertes RESTEXEMPLAR aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag
Januar 1998
vergriffen
978-3-85791-294-8

Küsse und eilige Rosen

Die fremdsprachige Schweizer Literatur – Ein Lesebuch

[mehr...]

Vom langsamen Wachsen eines Zorns
220 Seiten, gebunden, zahlreiche Fotos // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
August 1997
SFr. 36.–, 20.– €
vergriffen
978-3-85791-286-3
Urs Bircher

Vom langsamen Wachsen eines Zorns

Max Frisch 1911-1955

Eine Biographie über Max Frisch? Wie Dichtung und Wahrheit bestimmen bei diesem Autor? Wie die «Dorfschnüffelattitüde» (Frisch) vermeiden? Während vieler Gespräche mit Max Frisch hat Urs Bircher einen spannenden Ansatz gefunden: Max Frisch hat jede Lebensentscheidung, die ihm bevorstand, literarisch ... [mehr...]

Der letzte Kontinent
208 Seiten, Leinen, Grossformat mit 65 farbigen und 95 s/w-Bildern // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
April 1997
vergriffen
978-3-85791-281-8
Michel Beretti (Hg.), Armin Heusser (Hg.)

Der letzte Kontinent

Bericht einer Reise zwischen Kunst und Wahn. Ein Bilder- und Lesebuch mit Materialien aus dem Waldau-Archiv

Die Waldau, das Berner Psychiatriespital, und dasjenige von Münsingen haben eine Gemeinsamkeit: Sie waren Hort zahlreicher Künstler. Robert Walser, Adolphe Appia, Hans Morgenthaler, Friedrich Glauser, Vaslav Nijinski und andere aussergewöhnliche Persönlichkeiten wie der grosse Schachspieler Hans ... [mehr...]

Ein Leben zwischen Hitler und Carlos: François Genoud
360 Seiten, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
September 1996
vergriffen
978-3-85791-276-4
Der Schädelvermesser
300 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1995
vergriffen
978-3-85791-234-4
Christoph B. Keller

Der Schädelvermesser

Otto Schlaginhaufen - Anthropologe und Rassenhygieniker. Eine biographische Reportage

[mehr...]

Lascar
96 Seiten, gebunden, // Für von der Autorin signierte Exemplare wenden Sie sich bitte an den Verlag.
Januar 1994
sofort lieferbar
978-3-85791-222-1

per Post bestellen

Laure Wyss

Lascar

«Zugegeben, diese Sammlung von Texten unterscheidet sich von dem, was ich früher publizierte. Und vielleicht ist es schon eine Frage der eigenen Jahreszahl, dass ich mir ihre Veröffentlichung erlaube. [mehr...]