Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Nächste Woche, vielleicht
170 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2009
SFr. 29.80, 29.80 € / eBook sFr. 26.80
sofort lieferbar
Titel der Originalausgabe: «La prossima settimana, forse»
978-3-85791-578-9

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Alberto Nessi

Nächste Woche, vielleicht

Roman

«Ich heisse José, bin einunddreissig Jahre alt und Buchhändler in Lissabon. Ich bin lungenkrank und will die Welt verändern. [mehr...]

Exil Schweiz Tibeter auf der Flucht
256 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 130 Abbildungen
Februar 2009
SFr. 44.–, 48.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-574-1

per Post bestellen

Manuel Bauer, Christian Schmidt

Exil Schweiz Tibeter auf der Flucht

12 Lebensgeschichten

Wie kann man existieren, wenn die Heimat keine Heimat mehr ist? Was heisst es, zu flüchten und ein Leben lang Flüchtling zu bleiben? Und wie kann man aushalten, dass es kein Zurück in das eigene Land gibt? Diese Fragen beschäftigen Tibeter und Tibeterinnen, ... [mehr...]

Zwischen Birchermüesli und Lebensphilosophie
224 Seiten, gebunden, mit 34 schwarz/weiss Fotografien
1. Aufl., November 2008
SFr. 34.–, 36.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-567-3

per Post bestellen

Marina Widmer, Kathrin B Zatti

Zwischen Birchermüesli und Lebensphilosophie

Dagmar Liechti-von Brasch, 1911–1993, Chefärztin der Bircher-Benner-Klinik

Dagmar Liechti-von Brasch, geboren 1911 in Estland, kommt nach dem frühe Tod der Mutter mit ihren Geschwistern nach Zürich, wo sie in der Familie ihres Onkels Max Bircher-Benner ein neues Zuhause findet. Sie studiert Medizin und wird Assistenzärztin ... [mehr...]

Zwischen den Welten /Hungern gegen Wände
DVD, 54 Minuten Sprachen: Deutsch, Türkisch, Kurdisch (div. Dialekte) Originalsprachen mit dt. Untertiteln
August 2008
vergriffen
978-3-85791-571-0
Yusuf Yeşilöz

Zwischen den Welten /Hungern gegen Wände

2 Dokumentarfilme und als Special: The Alevit Song

Das Porträt der kurdischen Türkin Güli Doran zeigt, dass selbst bei einer geglückten Integration im neuen Heimatland Momente von unerfüllten Sehnsüchten und Tränen durchlebt werden müssen. [mehr...]

Musikliebe
DVD, 53 Minuten // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
August 2008
vergriffen
978-3-85791-572-7
Yusuf Yeşilöz

Musikliebe

Dokumentarfilm

Eine einfühlsame Annäherung an leidenschaftliche MusikerInnen und ihren Neuanfang in der Migration. [mehr...]

Grenzfälle
280 Seiten, gebunden, 12 Fotos und 5 Karten
August 2008
SFr. 38.50, 38.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-564-2

per Post bestellen

Ina Boesch

Grenzfälle

Von Flucht und Hilfe. Fünf Geschichten aus Europa

Die Figur des Fluchthelfers weckt Vorstellungen von Abenteuer, Widerstand und Freiheitskampf. Nicht jederzeit und überall galten sie jedoch als Heroen. [mehr...]

Gegen die Flut
220 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
1. Aufl., August 2008
SFr. 34.50, 34.50 €
sofort lieferbar
978-3-85791-559-8

per Post bestellen

Yusuf Yeşilöz

Gegen die Flut

Roman

Der Kurde Alan lebt seit Jahren nicht mehr in seinem Heimatdorf, er ist überzeugt, auch die Normen und Traditionen zurückgelassen zu haben. Doch seine Welt gerät gänzlich aus den Fugen, als er von seiner Frau erfährt, dass sie ein Verhältnis gehabt ... [mehr...]

Mitgeteilt
312 Seiten, gebunden, 33 s/w-Fotografien
1. Auflage, Mai 2008
vergriffen
978-3-85791-550-5
Annette Boutellier

Mitgeteilt

24 Lebensgeschichten von Frauen aus Basel-Stadt und Baselland

Herkunft, Erfahrungen, Ansichten, Berufe und Berufungen trennen sie; was sie verbindet, ist eine Gegend. Jede ist ihren Weg gegangen – 24 Frauen aus den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft erzählen aus ihrem Leben, von ihrer Jugend, ihrer Arbeit, ... [mehr...]

Wir sind wenige, aber wir sind alle
448 Seiten, gebunden
1. Aufl., April 2008
SFr. 48.–, 52.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-546-8

per Post bestellen

Heinz Nigg

Wir sind wenige, aber wir sind alle

Biografien aus der 68er-Generation in der Schweiz

In der Tradition der Oral History porträtiert der Ethnologe Heinz Nigg die 68er-Bewegung in der Schweiz. Zu Wort kommen Aktivistinnen und Aktivisten, Sympathisanten und Kunstschaffende aus allen Sprachregionen der Schweiz und aus verschiedenen Altersgruppen. ... [mehr...]

Theo Frey, Fotografien
240 Seiten, 24 x 30 cm, Pappband, fadengeheftet, 177 Duplex-Fotografien und Dokumente
1. Aufl., Februar 2008
SFr. 68.–, 68.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-553-6

per Post bestellen

Theo Frey

Theo Frey, Fotografien

Theo Frey (1908–1997) wird oft in einem Atemzug mit den Klassikern der Schweizer Reportagefotografie – Hans Staub, Gotthard Schuh, Paul Senn – genannt. Sein Gesamtwerk ist jedoch weniger bekannt als die Werke dieser ersten, etwas älteren Generation ... [mehr...]