Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Das Schmettern des gallischen Hahns
240 Seiten, Paperback
Januar 1987
SFr. 28.–, 28.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-123-1

per Post bestellen

Niklaus Meienberg

Das Schmettern des gallischen Hahns

Reportagen aus Frankreich

[mehr...]

Die unheimlichen Patrioten
796 Seiten, Ill., Dok.
5. Aufl., Januar 1987
vergriffen
978-3-85791-077-7
Jürg Frischknecht, Peter Haffner, Ueli Haldimann, Peter Niggli

Die unheimlichen Patrioten

Politische Reaktion in der Schweiz. Ein aktuelles Handbuch

[mehr...]

Genzeit
210 Seiten
Januar 1987
vergriffen
978-3-85791-127-9
Agathe Bieri, Claudia Bislin, Monika Leuzinger, Mascha Madoerin, Ina Praetorius, Bigna Rambert, Claudia Roth, Ruth Wysseier

Genzeit

Die Industrialisierung von Pflanze, Tier und Mensch. Ermittlungen in der Schweiz

[mehr...]

Die Bührle-Saga
188 Seiten, Fotos, Dok.
Januar 1986
vergriffen
978-3-85791-114-9
Res Strehle, Jürg Wildberger, Dölf Duttweiler, Ruedi Christen, Rosa Lichtenstein, Otmar Schmid, Wolfgang Suttner

Die Bührle-Saga

Festschrift zum 65. Geburtstag des letzten aktiven Familiensprosses in einer weltberühmten Waffenschmiede

[mehr...]

Fabrikbesichtigungen
208 Seiten, Paperback, Fotos
Januar 1986
SFr. 29.–, 29.– €
vergriffen
978-3-85791-109-5

Fabrikbesichtigungen

«Aber die wirkliche Produktion? Arbeitsbedingungen? Machtverhältnisse? Das Oben und Unten in den realen Fabriken? Es gibt nämlich noch ein paar davon, wir haben sichere Kunde erhalten. Nicht alles ist Industrie-Archäologie, Kultur-Fabrik, umfunktionierte Spinnerei. [mehr...]

Heimkehr in die Fremde
151 Seiten
Januar 1986
vergriffen
978-3-85791-117-0
Hansjörg Schneider

Heimkehr in die Fremde

Reportagen

[mehr...]

Verhör und Tod in Winterthur
240 Seiten
Januar 1986
vergriffen
978-3-85791-097-5
Erich Schmid

Verhör und Tod in Winterthur

Eine Reportage

[mehr...]

Der wissenschaftliche Spazierstock
272 Seiten, Paperback
Januar 1985
vergriffen
978-3-85791-095-1
Niklaus Meienberg

Der wissenschaftliche Spazierstock

Neue Reportagen

[mehr...]