Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Mutters Geburtstag
152 Seiten
Neuausg., Januar 1995
SFr. 29.–, 29.– €
vergriffen
978-3-85791-267-2
Laure Wyss

Mutters Geburtstag

Notizen zu einer Reise und Nachdenken über A. - Ein Bericht

[mehr...]

Tanz der Soliden
104 Seiten, Broschur
Januar 1994
SFr. 26.–, 16.– €
vergriffen
978-3-85791-223-8
Dora Koster

Tanz der Soliden

Briefe

Dora Kosters Briefe über den Tanz der Soliden: ein Kulturbild von unten über das letzte Jahrzehnt, kraftvoll, ohne falsche Rücksichtnahmen. [mehr...]

Amalie und Theo Pinkus-De Sassi
448 Seiten, 16 x 24 cm, Broschur, zahlr. Ill.
Januar 1994
SFr. 56.–, 62.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-202-3

per Post bestellen

Rudolf M. Lüscher, Werner Schweizer

Amalie und Theo Pinkus-De Sassi

Leben im Widerspruch

[mehr...]

Go, Josephine, go
240 Seiten, Broschur
Januar 1993
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-218-4

per Post bestellen

Paula Charles

Go, Josephine, go

«Ich beschloss, dieses Buch zu schreiben und mich dabei nackt auszuziehen. Das war hart. [mehr...]

Sensationen vom Dorfe
136 Seiten, 25 x 23 cm
Januar 1993
vergriffen
978-3-85791-219-1
Die Welt ist mein Haus
240 Seiten, zahlr. Fotos // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
Januar 1991
vergriffen
978-3-85791-178-1
Annette Frei

Die Welt ist mein Haus

Das Leben der Anny Klawa-Morf

[mehr...]

Emil Zbinden: Holzschneider, Zeichner und Typograph
280 Seiten, 26 x 24 cm, gebunden mit Schutzumschlag, ca. 55 farbige und ca. 150 s/w-Abbildungen
Januar 1991
SFr. 48.–, 52.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-186-6

per Post bestellen

Tobias Kästli, Emil Zbinden

Emil Zbinden: Holzschneider, Zeichner und Typograph

Emil Zbinden, geboren 1908 in Niederönz im Kanton Bern, aufgewachsen im Berner Mattequartier, lernte Schriftsetzer und ging Ende der zwanziger Jahre nach Berlin und Leipzig. Hier hatte er die Möglichkeit, sich beruflich und künstlerisch weiterzubilden und erlernte die Technik des Holzstiches. [mehr...]

Fahrendes Volk - verfolgt und verfemt
264 Seiten, 24 x 16 cm, zahlr. Ill. // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
2. Aufl., Januar 1991
vergriffen
978-3-85791-135-4
Thomas Huonker (Hg.), Radgenossenschaft d. Landstrasse (Hg.)

Fahrendes Volk - verfolgt und verfemt

Jenische Lebensläufe

[mehr...]

Gesammelte Werke in Einzelausgaben / Werner Amberg
400 Seiten, Leinen
Januar 1990
SFr. 24.–, 26.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-660-1

per Post bestellen

Meinrad Inglin

Gesammelte Werke in Einzelausgaben / Werner Amberg

Roman

Das Dorf, in dem der Ich-Erzähler Werner Amberg um die Jahrhundertwende aufwächst, ist mit seiner Topographie, den scharf umrissenen Einzelheiten des lokalen Brauchtums, mit den Tagesereignissen und den Eigenheiten der Bewohner unverkennbar Inglins ... [mehr...]