Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Atemlos
160 Seiten, gebunden
2., Aufl., Februar 2006
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-502-4

per Post bestellen

Sonja Balmer

Atemlos

Aufzeichnungen zwischen Beatmungsmaschine, Schläuchen und Computer

Sonja Balmer war 28 Jahre alt, als sie mit der Diagnose ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) konfrontiert war. ALS bedeutet in den meisten Fällen Tod auf Raten, die Krankheit führt in der Regel innerhalb weniger Jahre bei völlig intaktem Geist und Intellekt ... [mehr...]

Werke und Briefe
800 Seiten, 65 Abb., Leinen
1., Aufl., November 2005
SFr. 78.–, 89.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-488-1

per Post bestellen

Walter Gross

Werke und Briefe

Botschaften. Gesammelte Werke (Band 1), Antworten. Ausgewählte Briefe von und an Walter Gross (Band 2)

Walter Gross (1924–1999), Sohn eines Fabrikarbeiters und gelernter Buchbinder, lebte als freier Schriftsteller in Winterthur. Publizierte zwei Gedichtbände, 'Botschaften noch im Staub', 1957, und 'Antworten', 1964. [mehr...]

Seine Welt in Bildern
176 Seiten, Leinen
1., Aufl., November 2005
SFr. 28.–, 28.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-670-0

per Post bestellen

Seine Welt in Bildern

Die Landschaft, in die hinein Meinrad Inglin vor hundert Jahren geboren wurde, spielt in seinem Werk eine zentrale Rolle. Der vorliegende Band möchte einen Einblick in die Voraussetzungen des umfangreichen Werks geben. [mehr...]

Wie ich leben soll, weiss ich noch nicht
192 Seiten, 80 Abb., gebunden
1., Aufl., Oktober 2005
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-484-3

per Post bestellen

Ute Kröger

Wie ich leben soll, weiss ich noch nicht

Erika Mann zwischen "Pfeffermühle" und "Firma Mann". Ein Porträt

Sie war ausgestattet mit allem, was man zum Leben braucht und begabt mit vielen Talenten: selbständig, intelligent, charmant, streitlustig, energisch, lebenstüchtig, erfolgreich. Aber immer lebte sie im Spannungsfeld von Eigenständigkeit und Trägerin ... [mehr...]

Mein Leben und ich
320 Seiten, gebunden, 48 Fotos
1. Aufl., August 2005
vergriffen
978-3-85791-489-8
Corina Lanfranchi (Hg.)

Mein Leben und ich

Schweizer Lebensgeschichten seit 1800

Das Leben schreibt die besten Geschichten – man muss sie nur kurzweilig erzählen. Zu den erfolgreichsten Titeln des Limmat Verlags haben von Anfang an Bücher mit Lebensgeschichten gehört, Kindheitserinnerungen, Selberlebensbeschreibungen, Briefsammlungen, ... [mehr...]

Gute böse Stiefmutter
192 Seiten, gebunden
1., Aufl., März 2005
SFr. 36.–, 36.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-479-9

per Post bestellen

Karin Frei, Irène Zumsteg

Gute böse Stiefmutter

Sieben Porträts und ein Leitfaden. Mit einem Gespräch mit Ständerätin Christiane Brunner

Trotz grosser Verbreitung der Patchworkfamilien ist das Stiefmutterdasein weitgehend tabuisiert, nicht zuletzt, weil sich die Frauen selber tabuisieren. Die Porträts zeigen, dass ihr Alltag typische Muster aufweist und die Gefühlsverwirrungen im Alltag ... [mehr...]

global_kids.ch
184 Seiten, gebunden, 30 Fotos
1. Aufl., September 2004
vergriffen
978-3-85791-469-0
Eva Burkard

global_kids.ch

Die Kinder der Immigranten in der Schweiz

Sie kommen aus Italien oder Ghana, sie wohnen in Flums mit einer philippinischen Mutter und einem Schweizer Vater, sie sind in der Türkei aufgewachsen und leben in Zürich – Kinder von Immigranten sind Experten des Fremdseins und der Flexibilität, Grenzgängerinnen ... [mehr...]

Im Stillen klagte ich die Welt an
180 Seiten, 6 Abb., gebunden
1., Aufl., September 2004
SFr. 29.80, 32.– € / eBook sFr. 26.–
sofort lieferbar
978-3-85791-467-6

per Post bestellen

als ePub herunterladen

Dora Stettler

Im Stillen klagte ich die Welt an

Als "Pflegekind" im Emmental

Im Sommer 1934 werden zwei Mädchen aus der Stadt Bern auf einen abgelegenen Bauernhof in Pflege gegeben. Die Mutter will nach der Scheidung wieder heiraten, dabei stören die Kinder. [mehr...]

Trotz allem - ein Spiesser war ich nicht

Das volkskundliche Taschenbuch [37]

224 Seiten, Broschur, 26 Abbildungen
1. Aufl., Mai 2004
SFr. 32.–, 34.– €
vergriffen
978-3-85791-457-7
Ernst L von den Velden

Trotz allem - ein Spiesser war ich nicht

Eine Jugend in Frankfurt 1899-1929

In seinen Aufzeichnungen entwirft Ernst Lukas von den Velden ein Bild seiner Heimatstadt Frankfurt, wie er sie im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts erlebte. [mehr...]