Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Die Tänzerin und der Chemiker / La danseuse et le chimiste
116 Seiten, Klappenbroschur
Dezember 2002
SFr. 15.–, 16.– €
vergriffen
Zwillingsbuch französisch und deutsch, in Zusammenarbeit mit Editions Labor et Fides, Genève
978-3-85791-417-1
Daniel de Roulet

Die Tänzerin und der Chemiker / La danseuse et le chimiste

Neun undisziplinierte Begegnungen zwischen Kunst und Wissenschaft. Zwillingsbuch Französisch /Deutsch

Können sich Wissenschaftlerinnen und Künstler über etwas unterhalten – abgesehen vom Wetter? Die Stiftung Science et Cité hat im Rahmen der Expo. 02 neun dieser unmöglichen Dialoge organisiert, und Daniel de Roulet hat sie beobachtet: Wie Tänzerin und Chemiker über ihren disziplinären Schatten ... [mehr...]

Neotopia
64 Seiten, Leinen, vierfarb. , englisch
April 2002
SFr. 46.–, 46.– €
vergriffen
978-3-85791-405-8
Manuela Pfrunder

Neotopia

Atlas zur gerechten Verteilung der Welt / Atlas of equitable distribution of the world

Wie würde die Welt aussehen, wenn jeder Mensch die gleichen Voraussetzungen wie jeder andere hätte? Manuela Pfrunder beantwortet diese Frage, indem sie in «Neotopia» eine imaginäre neue Weltordnung präsentiert. «Neotopia» zeigt die eindrücklich ... [mehr...]

Da und fort
DVD
Januar 2002
SFr. 48.–, 54.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-400-3

per Post bestellen

Heinz Nigg (Hg.)

Da und fort

Leben in zwei Welten. Interviews, Berichte und Dokumente zur Imigration und Binnenwanderung in der Schweiz

Während eines halben Jahres haben sich mehr als 70 MigrantInnen in Erzählworkshops mit ihren Lebensgeschichten auseinandergesetzt. Sie kamen aus Italien, Deutschland, Ungarn, der Türkei und aus dem ehemaligen Jugoslawien in die Schweiz. [mehr...]

Da und fort
VHS-Kassette
Januar 2002
SFr. 48.–, 54.– €
vergriffen
978-3-85791-401-0
Heinz Nigg (Hg.)

Da und fort

Leben in zwei Welten. Interviews, Berichte und Dokumente zur Immigration und Binnenwanderung in der Schweiz

Fremd angekommen: Sie sind ausgewandert aus Italien, Deutschland, aus den Bergregionen der Schweiz, aus Ungarn, der Türkei und aus dem ehemaligen Jugoslawien. Wie erlebten ImmigrantInnen ihre Einwanderung in die Schweiz? Welche Gründe führten zur Auswanderung? ... [mehr...]

Fadegrad
128 Seiten, gebunden, Mit 13 Illustrationen von Anna Sommer, vierfarbig, 2 Lesebändchen.
Oktober 2001
vergriffen
978-3-85791-374-7
Verein Frauenstadtrundgang Zürich (Hg.)

Fadegrad

13 denkwürdige Geschichten von Frauen aus Zürich

Dreizehn Mal Unglaubliches aus Zürichs Geschichte. Und immer weiblich. [mehr...]