Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.

Fokus 50er Jahre
264 Seiten, gebunden, ca. 180 Fotos in Duplex
1., Aufl., November 2003
SFr. 68.–, 78.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-441-6

per Post bestellen

Rob Gnant, Yvan Dalain

Fokus 50er Jahre

Yvan Dalain, Rob Gnant und "Die Woche"

Die 50er Jahre sind ein vergessenes Jahrzehnt zwischen Weltkrieg und 68. Yvan Dalain (geb. [mehr...]

Diesem Volke ist jeder Tag ein Fest

Das volkskundliche Taschenbuch [34]

110 Seiten, Broschur, 31 Bilder
1. Aufl., September 2003
vergriffen
978-3-85791-443-0
Georg F Hoffmann

Diesem Volke ist jeder Tag ein Fest

Frankfurt um 1830 aus der Sicht eines Baslers

Georg Hoffmann weilte von 1828 bis 1831 in Frankfurt und berichtet, zurück in Basel, über das gesellschaftliche Leben in der damals für den Handel bekannten Stadt. Mit Ironie und stilistisch ambitioniert beschreibt er nicht nur das wichtigste Fest ... [mehr...]

Die russische Schweiz
320 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
1. Aufl., September 2003
SFr. 48.–, 31.50 €
vergriffen
Originalausgabe: «Russkaja Švejcarija», Pano Verlag, Zürich 2001
978-3-85791-438-6
Michail Schischkin

Die russische Schweiz

Ein literarisch-historischer Reiseführer

Meist unsichtbar für den touristischen Blick der Fremden wie für den alltäglichen der Einheimischen, durchzieht ein dichtes Netz russischer Spuren die Schweiz. Michail Schischkin präsentiert die Wirkungsgeschichte der Russen in der Alpenrepublik in ... [mehr...]

Die Stimme des Atems
320 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
September 2003
SFr. 36.–, 36.– € / eBook sFr. 29.–
exklusiv als E-Book erhältlich
978-3-85791-434-8

als ePub herunterladen

Ernst Halter

Die Stimme des Atems

Wörterbuch einer Kindheit

«Selten ist in der Schweiz Kindheit poetischer beschrieben worden.» Schweizer Buchhandel [mehr...]

Il lungo addio / Der lange Abschied
208 Seiten, gebunden, Grossformat, 138 Duplex-Fotografien
1. Aufl., April 2003
SFr. 48.–, 52.– €
vergriffen
978-3-85791-420-1
Dieter Bachmann (Hg.)

Il lungo addio / Der lange Abschied

Una storia fotografica sull’emigrazione italiana in Svizzera dopo la guerra — 138 Fotografien zur italienischen Emigration in die Schweiz nach 1945

Es waren Hunderttausende, sie kamen tief aus dem Süden, aus Sizilien, Apulien, der Basilicata und Kalabrien, sie kamen aus dem Zentrum der italienischen Halbinsel und viele aus dem Friaul und dem Veneto. Sie suchten nach 1945 Arbeit und Einkommen in der Schweiz und sahen sich konfrontiert mit Entbehrung und Ablehnung. [mehr...]

Die Barfüssler

Das volkskundliche Taschenbuch [28]

136 Seiten, Broschur, 36 Fotos
2., erg. Aufl., Februar 2003
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-411-9

per Post bestellen

Paul Hugger

Die Barfüssler

Eine Jugend in St. Gallen 1939-1945

Auf Grund von Interviews mit 18 Klassenkameraden zeichnet der Autor das Bild einer Jugend in der Stadt St. Gallen zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, als jenseits des Bodensees nachts die alliierten Bomber deutsche Städte zertrümmerten. [mehr...]

Gleich um die Ecke ‒ das Abenteuer

Das volkskundliche Taschenbuch [30]

128 Seiten, Broschur, etwa 20 Abbildungen
September 2002
SFr. 29.–, 20.– €
vergriffen
978-3-85791-412-6
Anton Reiche

Gleich um die Ecke ‒ das Abenteuer

Reiseerinnerungen 1898-1915

Strassenräuber und Sonntagsausflügler [mehr...]

Montreux ‒ Missolunghi ‒ Astapowo
320 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
August 2002
vergriffen
978-3-85791-407-2
Michail Schischkin

Montreux ‒ Missolunghi ‒ Astapowo

Auf den Spuren von Byron und Tolstoj: Eine literarische Wanderung vom Genfersee ins Berner Oberland

In sieben Tagen vom Genfersee ins Berner Oberland [mehr...]

Die Bargada / Dorf an der Grenze
338 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
März 2002
vergriffen
978-3-85791-385-3

als ePub herunterladen

Aline Valangin

Die Bargada / Dorf an der Grenze

Eine Chronik

1943 erschien in der Büchergilde Gutenberg «Die Bargada». Die Fortsetzung, «Dorf an der Grenze», wurde dann wegen politischer Brisanz nicht gedruckt und erschien erst 1982 im Limmat Verlag. [mehr...]

Verhör und Tod in Winterthur
250 Seiten, Broschur
Erw. Neuaufl., Februar 2002
SFr. 29.80, 29.80 €
sofort lieferbar
978-3-85791-382-2

per Post bestellen

Erich Schmid

Verhör und Tod in Winterthur

Eine Reportage

Nach einem Sprengstoffattentat auf das Haus von Justizminister Rudolf Friedrich und einer Serie von Farb- und Brandanschlägen reagierte die Winterthurer Polizei im November 1984 mit einer breit angelegten Verhaftungsaktion in der Jugendszene. Die Folge ... [mehr...]