«Jede Ecke sei genutzt, die grossartigen Fotobände des Zürcher Limmat Verlags zu preisen.» Die Zeit

«Als Plattform für die Schweizer Fotografiegeschichte ist dieser Verlag nicht mehr wegzudenken.» Fotogeschichte

 

Die Bücher werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens (rückwärts) angezeigt.


Trotz allem - ein Spiesser war ich nicht

Das volkskundliche Taschenbuch [37]

224 Seiten, Broschur, 26 Abbildungen
1. Aufl., Mai 2004
SFr. 32.–, 34.– €
vergriffen
978-3-85791-457-7
Ernst L von den Velden

Trotz allem - ein Spiesser war ich nicht

Eine Jugend in Frankfurt 1899-1929

In seinen Aufzeichnungen entwirft Ernst Lukas von den Velden ein Bild seiner Heimatstadt Frankfurt, wie er sie im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts erlebte. [mehr...]

Im milden Licht der Kirschblüten
112 Seiten, 30 x 24 cm, gebunden mit Schutzumschlag, 118 Duplex-Fotografien // Nur noch letzte RESTEXEMPLARE aus dem Verlagsarchiv, bitte wenden Sie sich an den Verlag.
1. Aufl., Januar 2004
vergriffen
Dreisprachig Deutsch, Französisch und Japanisch
978-3-85791-396-9
Jean Vodoz

Im milden Licht der Kirschblüten

Das Japan meines Vaters. Fotos 1924-1928

1924 zog der junge Ingenieur René Vodoz mit seiner Ehefrau Nelly und dem zweijährigen Sohn Jean von Baden nach Kobe in Japan, um dort als Vertreter der Firma Brown Boveri den Markt für thermische Maschinen zu erschliessen. Mit im Gepäck führte Vodoz ... [mehr...]

Fokus 50er Jahre
264 Seiten, 23 x 29 cm, gebunden, 178 Duplex- und 32 vierfarbige Fotos, Grossformat
November 2003
SFr. 68.–, 78.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-441-6

per Post bestellen

Peter Pfrunder (Hg.), Martin Gasser (Hg.)

Fokus 50er Jahre

Yvan Dalain, Rob Gnant und «Die Woche»

Die 50er Jahre sind ein vergessenes Jahrzehnt zwischen Weltkrieg und 68. [mehr...]

Il lungo addio / Der lange Abschied
208 Seiten, 21 x 28 cm, gebunden, Grossformat, 138 Duplex-Fotografien
1. Aufl., April 2003
SFr. 48.–, 52.– €
zur Zeit nicht lieferbar
978-3-85791-420-1

per Post bestellen

Dieter Bachmann (Hg.)

Il lungo addio / Der lange Abschied

Una storia fotografica sull’emigrazione italiana in Svizzera dopo la guerra — 138 Fotografien zur italienischen Emigration in die Schweiz nach 1945

Es waren Hunderttausende, sie kamen tief aus dem Süden, aus Sizilien, Apulien, der Basilicata und Kalabrien, sie kamen aus dem Zentrum der italienischen Halbinsel und viele aus dem Friaul und dem Veneto. Sie suchten nach 1945 Arbeit und Einkommen in der Schweiz und sahen sich konfrontiert mit Entbehrung und Ablehnung. [mehr...]

BILD.Legenden
192 Seiten, Broschur
März 2002
SFr. 49.–, 49.– €
sofort lieferbar
978-3-85791-381-5

per Post bestellen

Fritz Franz Vogel (Hg.)

BILD.Legenden

99 Texte zu historischen und zeitgenössischen Fotografien

[mehr...]